Crowdfunding beendet
Yoga Bekleidung die deinen Ansprüchen an Qualität, Style und Nachhaltigkeit gerecht wird? Gibt es das? HOLOW ist die erste Yoga Brand die street Style und sportliche Funktionalität mit Nachhaltigkeit und Fairness verbindet. Von uns bekommst du ein Outfit, bestehend aus den Basics- designed für deine Yogapraxis. Dein Outfit ist handgefertigt in Deutschland, aus recycelten Materialien und mit modernsten Technologien. Für die erste Produktion benötigen wir deine Unterstützung.
12.583 €
Fundingsumme
84
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Holow Clothing
 Holow Clothing
 Holow Clothing
 Holow Clothing
 Holow Clothing

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.10.19 14:59 Uhr - 10.11.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis einschliesslich Dez 2019
Startlevel 10.000 €

Mit diesem Ziel kann die allererste Produktion von HOLOW realisiert werden. Limitierte Auflage, kleine Mengen, Yoga Bekleidung die performed und fair ist.

Kategorie Umwelt
Stadt Nürnberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit HOLOW wollen wir einen unterschied machen und Sportbekleidung herstellen die performed, fair und nachhaltig ist.
Wir startet mit einem Outfit, den Basics- designed für das Yogastudio, aber auch den Alltag. Bestehend aus einer Leggings, Sport BH, Top und Sweatshirt. Zusätzlich gibt es ein Basic T-Shirt für Männer.

Bei der Produktion die zu 100% in Deutschland stattfindet, verarbeiten wir Ware aus Überproduktionen oder mit kaum sichtbaren Fehlen, die im Normalfall für die Mülltonne bestimmt wären. Damit sind die verfügbaren Rohmaterialien limitiert und du bekommst von uns ein individuelles Produkt, welches nur in geringen Mengen verfügbar ist.
Gleichzeitig kannst du dir sicher sein, das für dein Kleidungsstück kein neuer Müll entsteht und kein Mensch unter schlechten Bedingungen schuften musste.

Für Leggings und Sport BH nutzen wir ein Spezielles Herstellungsverfahren, welches dir die Produkte quasi direkt auf den Körper strickt, somit wird der Verschnitt also Müllerzeugnisse im Herstellungsprozess reduziert. Du kannst dir das in etwa so vorstellen, wie wenn Oma eine Socke Strickt. Nur nutz die Maschine gleichzeitig hunderte von Nadeln und ultra dünne Garne.
Die Garne, also das Rohmaterial, die in deinem Produkte verarbeitet werden kommen aus Portugal und Dänemark, gestrickt, gefärbt und genäht werden die Teile dann in Deutschland.

Wir bauen auf drei Hauptfaktoren:

a- wir produzieren in Deutschland: denn wir stellen uns gegen verheerende soziale Bedingungen in der herkömmlichen Bekleidungsproduktion.

b-Wir verwenden Rohstoffe aus Restbeständen und B- Ware um wenigstens einigen der für die Mülltonne bestimmten Materialien eine zweite Chance zu geben.

c-Wir arbeiten mit Industriellen Herstellungsverfahren die quasi keinen Müll produzieren und dir die Kleidung direkt auf den Körper stricken.

Für uns zählt:
Der Planet- daher so wenig Ressourcen Verschwendung wie möglich
Der Mensch- daher faire Arbeitsbedingungen
Du- du sollst dich in unserer Kleidung wohl fühlen

HOLOW- do you care?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Menschen die sich gern bewegen und den Anspruch an Ihre Kleidung haben, dass sie performed, fair und nachhaltig ist aber gleichzeitig richtig gut aussieht!

Für uns zählt:
Der Planet- daher so wenig Ressourcen Verschwendung wie möglich
Der Mensch- daher faire Arbeitsbedingungen
Du- du sollst dich in unserer Kleidung wohl fühlen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weg von der konventionellen Massenproduktion - Hin zu individuellen Produkten und zu einer nachhaltigen Produktion.
Du kannst es möglich machen, aus einer Idee, Realität werden zu lassen und damit eine Möglichkeit der Entscheidungsfreiheit zu schaffen. Deine Kaufentscheidung zählt und kann etwas bewirken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird die Fundingsumme für die Umsetzung der Erstproduktion verwendet.
Davon geht ein Teil in die Entwicklungskosten, die bei der gemeinsamen Arbeit mit unseren Herstellern entstanden sind. Diese Umfasst Schnittentwicklung, Materialentwicklung und Prototypen.
Der größte Teil geht in die Vorfinanzierung der Erstproduktion.
Ein kleiner Teil in die Nachbereitung, das versenden der Produkte, in Kommunikations-und Bild- Material.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter Holow stehen Sina & Julian, Gründer des Holy Wow Yoga Studios in Nürnberg. Der Name Holow hat sich ergeben aus einem Kürzel von HOL(Y)(W)OW und mit diesem Motto gehen wir auch unsere Kollektion an, in jedem Fall WOW und ein bisschen Holy.

Sina ist Designerin und Yoga Lehrerin mit langjähriger Erfahrung in der Sportbekleidungsindustrie. Das eigene Label HOLOW, ist also schon fast eine logische Konsequenz aus diesen Erfahrungen.

Julian ist Streetartist, Grafiker und Illustrator und schon seit Jahren Selbstständig unterwegs. Er ist bei HOLOW für Grafikdesign und Prints zuständig und stets mit kreativen Ideen zur Stelle.

Unterstützen

Teilen
Holow Clothing
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren