<% user.display_name %>
"How To Create A Demon" ist der fünfte Spielfilm von "Zeo" und "YoshTard" und der erste in Zusammenarbeit mit Mark Alan. Dieser Film ist der zweite, der durch Crowdfunding finanziert werden soll. Dieses Mal steht die frisch gegründete Firma Fireblue Film (Maier Schmucker Luxenhofer GbR) dahinter und das ausgegebene Ziel der Produktion ist das Filmfest München 2021.
13.614 €
10.000 € 2. Fundingziel
306
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 How To Create A Demon
 How To Create A Demon
 How To Create A Demon
 How To Create A Demon

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.01.20 13:31 Uhr - 31.01.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2020 bis November 2020
Fundingziel 7.500 €

Um für eine Förderung des Projektes durch den FFF Bayern in Frage zu kommen, muss die Firma Fireblue eine eigene Kapitaleinlage in das Projekt leisten.

2. Fundingziel 10.000 €

Je mehr, desto besser die Chancen auf Förderung.

Kategorie Film / Video
Stadt München
Worum geht es in dem Projekt?

Der abgeschottet lebende David findet sich gefesselt in einem abgesperrten Kellerraum wieder. Sein Entführer, Dylan, ist seit Jahren davon überzeugt von einem Dämon besessen zu sein. Er möchte nun, einen Wirt für einen zweiten Dämon finden, der seinen eigenen bekämpft. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich ein psychologisches Duell auf hoher Ebene.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, dass durch die Reichweite des YouTube-Kanals "Zeo" Menschen auf das Projekt aufmerksam werden, die bereits im Filmbusiness zu Hause sind.
Die Zielgruppe wird M/W +14 Jahre sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Spielfilm-Projekt "How to create a demon" ist ein Leidenschaftsprojekt aller Beteiligter und dementsprechend viel Herzblut wurde und wird weiterhin in seine Ausführung gesteckt.

Durch eure Spende könnt ihr einen Teil dazu beitragen, dass wir euch bessere und qualitativ hochwertige Unterhaltung liefern können. Wir selbst steigern uns von Projekt zu Projekt und sind der aufrichtigen Meinung, dass wir mit eurer Unterstützung etwas Eindrucksvolles und so noch nie da Gewesenes auf die Beine stellen können. Ein YouTube-Spielfilm, der nicht mehr von einem richtigen Fernseh- oder Kinofilm zu unterscheiden ist.

Seit Beginn unserer regelmäßigen Spielfilm-Uploads haben wir uns aktiv alles Mögliche an Wissen und Techniken zur Regie, Schauspielerei, Kameraführung und Schnitt angeeignet und sind deshalb bestens darauf vorbereitet mit euren Spenden ein gutes und wertvolles Stück Unterhaltung auf YouTube zu schaffen.

Auch werden ab einer gewissen Größe der Spende von uns verschiedene Geschenke an die Spender verteilt - mehr dazu unter "Dankeschöns".

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in voll und ganz in das Projekt gesteckt. Das bedeutet:
- Bessere Ausrüstung für die technische Umsetzung: Kamera, Licht, Kamerastative und -schienen, Tonrecorder.
- Finanzierung der Darsteller: Hauptdarstellerin und einige Nebendarsteller wurden/werden gecastet.
- Finanzierung der Locations.

Sollte das Spendenziel von 10.000 € überschritten werden, wird das restliche Geld ebenfalls vollständig in bessere Ausrüstung, Requisiten und stärkere Finanzierung der Mitarbeiter gesteckt.
Sollte das Ziel unterschritten werden, wird die Differenz aus privater Kasse finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Firma Fireblue, bestehend aus Thomas Maier, Yoshua Jones und Mark Alan, die bereits den Kurzfilme "Cameraman" und "100.000 Likes für den Tod" für YouTube gedreht und auf der Plattform veröffentlicht haben. Zusätzlich haben wir eine grandiose Crew an Darstellern und Mitarbeitern versammelt, die alle heiß darauf sind, Qualität abzuliefern.

Website & Social Media
Impressum
Thomas Maier
Ströer Allee 1
50999 Köln Deutschland
AMORE für deine Locals
Journalismus
DE
AMORE für deine Locals
Mehr Amore, weniger Bussi Bussi: Rette dein Münchner Stadtmagazin
1.937 € 39 Tage
ARTMUC Kunstmesse - Kunst gehört zum Leben!
Kunst
DE
ARTMUC Kunstmesse - Kunst gehört zum Leben!
Mai-Ausgabe? abgesagt... Im Oktober soll die ARTMUC wieder stattfinden, im Interesse der Künstlerinnen, Künstler und Kunstliebhaber. Jeder Euro zählt
442 € 39 Tage
Grow to Gather
Food
DE
Grow to Gather
a guide to seasonal cooking and sustainable living
3.433 € (34%) 32 Tage
Katalyst - Tasks and Rules
Spiele
DE
Katalyst - Tasks and Rules
Ein Kartenspiel, um Teams erfolgreicher zu machen? Und das einfach so, während der generellen Teambesprechungen? Das geht - mit Katalyst
397 € (13%) 27 Tage