Crowdfunding beendet
“Hybrid-Unterricht 101” ist ein Gemeinschaftsprojekt von 33 Autorinnen und Autoren aus den Sozialen Netzwerken, welche zusammen in einem Book Sprint ein Buch über zeitgemäße Formen des Unterrichts geschrieben haben. Das Buch steht kostenfrei und als OER zum Download. Um mit dem Buch aber noch mehr Menschen zu erreichen, möchten wir das Buch auch als Printversion verfügbar machen. Und genau dafür brauchen wir deine Unterstützung! Gemeinsam können wir Bildung digital einen Schritt weiter denken.
3.541 €
Fundingsumme
146
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
 Hybrid-Unterricht 101

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.07.20 22:03 Uhr - 31.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab August 2020
Startlevel 2.000 €

Super! Jetzt können wir eine Softcover Edition und einzelne Hardcover drucken und das Buch allen Autor:innen kostenlos zur Verfügung stellen.

Kategorie Bildung
Stadt Karlsruhe

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Menschen für Digitale Bildung begeistern!

In den letzten 6 Wochen haben 33 Autorinnen und Autoren sich über die Sozialen Medien getroffen und ein Buch über zeitgemäße Formen des Unterrichts geschrieben. Aktuell steht es komplett kostenlos als OER zum Download unter www.visual-books.com

Mit dem Buch wollen wir aber nicht nur die Digital Natives erreichen, sondern auch die Menschen, die vielleicht noch nicht so digital unterwegs sind, aber es gerne mal kennenlernen würden. Deshalb wollen wir das Buch auch als Printversion zum Selbstkostenpreis verlegen.

Und genau dafür brauchen wir deine Unterstützung! Mit deiner Vorbestellung gibst du uns die Chance eine größere Auflage zu drucken, allen Autor:innen ein kostenloses Examplar zukommen zu lassen und noch mehr Menschen für digitale Bildung zu begeistern.

Wie kam es dazu?

--- Aus dem Vorwort von Tim Kantereit ---

Um diese Frage zu beantworten, hole ich ein klein wenig aus. Der Weg begann im November 2019. Über den Aufruf einer Blogparade (Blogger verfassen dazu auf ihren Blogs Texte zu einem Thema, die zentral auf dem Blog des Ausrufers der Blogparade zusammengefasst werden) von Bob Blume fing ich an über "zeitgemäßes Lernen" nachzudenken und entwickelte neun Anzeichen eines "zeitgemäßen Unterrichts".

Mit Beginn der Corona-Pandemie und den damit einsetzenden Schulschließungen im März 2020 stellte ich fest, dass diese Anzeichen ebenfalls gut zum "neuen" digitalen Fernunterricht passen und sich als Leitwerte (VO04) etablieren könnten. Ich stellte später fest, dass die einzelnen Leitwerte sich teilweise überschnitten und strebte daher eine Reduzierung auf die absolut wichtigen Must-Dos an. Herausgekommen sind die "Sechs Leitwerte für digitalen Fern- und Hybrid-Unterricht". Ich wurde mehrmals danach gefragt, was sich hinter den einzelnen Leitwerten verbirgt, was z.B. zu formativer Bewertung gehöre oder was man unter agiler Didaktik verstehen oder wie man im Unterricht auf Distanz starke Beziehungen aufbauen kann.

So reifte in mir die Idee, dazu ein Buch zu schreiben. Jedoch hätte es lediglich meine Perspektive aufgezeigt und wie ich die Dinge gesehen hätte. Seit März ist das Netz und Twitter jedoch voll von großartigen Ideen, wie man auf Distanz Unterricht gestalten kann, wie sich Videokonferenzen methodisch gestalten lassen oder welche Tools sich für welche Zwecke anbieten. Ich wollte daher diese Multiperspektivität im Buch abbilden. Und eines Abends kam mir die Idee, dass es doch toll
wäre, wenn nicht nur ich das Buch schriebe, sondern Personen, die in einzelnen Bereichen der Leitwerte eine viel größere Expertise haben als ich.

Die Idee des Booksprints "Hybrid-Unterricht" war geboren. Es sollte etwas entstehen, dass für dich als Lehramtsanwärter:in so etwas wie ein Leitfaden sein kann, sich in der neuen Situation zurechtzufinden und auf Ideen zukommen, wie "neue" Formen von Unterricht sinnvoll und lernwirksam gestalten werden können, wie Lernen unter Hygienekonzepten realisierbar ist. Aber natürlich soll das Buch dich auch ansprechen, wenn du ausgebildete Lehrkraft, Schulleitung, Elternteil, Stundent:in o.ä. bist. Lies also ruhig weiter. Ich sammelte zunächst Fragen und Eindrücke zur Situation „Corona und Schule“ über eine Mentimeter-Umfrage.

Diese Fragen sollten als Impulse dienen, die einzelnen Kapitel inhaltlich auszufüllen. Es fanden sich 33 bemerkenswerte Persönlichkeiten aus dem #twitterlehrerzimmer und #fl_seminar auf Twitter und im #Instalehrerzimmer, die sich als Autor:innen für dieses Gemeinschaftswerk zusammengeschlossen haben. Das Ergebnis, welches in unglaublich kurzer Zeit - knapp sechs Wochen - entstanden ist, steht jetzt als eBooks zum kostenfreien Download auf

https://visual-books.com/hybridunterricht.html

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Dieses Buch ist insbesondere für angehende Lehrer:innen, aber auch für erfahrenere Kolleg:innen, die ihren Unterricht durch digitale Tools bereichern möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Indem du unser Buch vorbestellt, hilfst du uns noch mehr Menschen für agile, digitale Unterrichtskonzepte zu begeistern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dein Support ist essenziell, um das Buch auch als Print Edition verlegen zu können, um es entsprechend grafisch aufzubereiten und die Druckkosten zu stemmen. Außerdem möchten wir allen 33 Autor:innen ein kostenloses Examplar zukommen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Tim und ich bin der Herausgeber des Buches. Ich kann auf 11 Jahre Berufserfahrung als Lehrer und sieben Jahre Fortbildungstätigkeit zurückblicken. Seit drei Jahren arbeitete ich als Ausbilder von Referendar*innen und "Lehrer*innen in Ausbildung" in Mathe und Geographie.

Ich bin Benjamin und verlege das Buch mit dem von mir gegründeten Open Source Verlag "Visual Ink Publishing". Parallel dazu promoviere ich in theoretischer Festkörperphysik am Karlsruher Institut für Technologie und begeistere mich für freie Bildung.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Hybrid-Unterricht 101
www.startnext.com

Finden & Unterstützen