Projekte / Musik
ZAFRAAN ENSEMBLE / HYPERMUSIC PROLOGUE
Inspiriert vom Bestseller „Warped Passages“ schuf Hèctor Parra gemeinsam mit der Harvard-Physikerin Lisa Randall eine Kammeroper über verborgene Universen, existenziellen Forschungsdrang, die Grenzen des Verstehens und unsere Abhängigkeiten in der realen Welt. Das Zafraan Ensemble präsentiert nun die szenische Weltpremiere von HYPERMUSIC PROLOGUE in der Regie Benjamin Schads . Zudem soll diese außergewöhnliche Produktion auch filmisch dokumentiert werden.
5.230 €
5.000 € Fundingziel
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.10.13, 23:46 Zafraan Ensemble

Gestern Aufbau, heute bereits der erste Praxistest, und auch im Gare du Nord Basel scheint alles gut zu funktionieren. Mehr Informationen zur Schweizer Premiere folgen in Bälde...

Yesterday setting up the stage, today already first tests, and it seems to work quite well at Gare du Nord Basel. More information about the Swiss premiere coming soon...