Projekte / Musik
ZAFRAAN ENSEMBLE / HYPERMUSIC PROLOGUE
Inspiriert vom Bestseller „Warped Passages“ schuf Hèctor Parra gemeinsam mit der Harvard-Physikerin Lisa Randall eine Kammeroper über verborgene Universen, existenziellen Forschungsdrang, die Grenzen des Verstehens und unsere Abhängigkeiten in der realen Welt. Das Zafraan Ensemble präsentiert nun die szenische Weltpremiere von HYPERMUSIC PROLOGUE in der Regie Benjamin Schads . Zudem soll diese außergewöhnliche Produktion auch filmisch dokumentiert werden.
5.230 €
5.000 € Fundingziel
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
27.09.13, 16:13 Zafraan Ensemble

A film by Aron Kitzig
Camera: Fabian Beyer, Joshua Wicke
Light: Moritz von Dungern
Sound: Martin Stupka
Cast: Johanna Greulich, Robert Koller, Manuel Nawri, Zafraan Ensemble
Musicians: Emmanuelle Bernard, Johannes Pennetzdorfer, Martin Smith, Beltane Ruiz Molina, Miguel Pérez Iñesta, Martin Posegga, Martin Glück, Daniel Eichholz