ZAFRAAN ENSEMBLE / HYPERMUSIC PROLOGUE
Inspiriert vom Bestseller „Warped Passages“ schuf Hèctor Parra gemeinsam mit der Harvard-Physikerin Lisa Randall eine Kammeroper über verborgene Universen, existenziellen Forschungsdrang, die Grenzen des Verstehens und unsere Abhängigkeiten in der realen Welt. Das Zafraan Ensemble präsentiert nun die szenische Weltpremiere von HYPERMUSIC PROLOGUE in der Regie Benjamin Schads . Zudem soll diese außergewöhnliche Produktion auch filmisch dokumentiert werden.
5.230 €
5.000 € Fundingziel
40
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
03.10.2013

Vorfreude auf die Weltpremiere! / Looking forward to the world premiere!

Zafraan Ensemble
Zafraan Ensemble1 min Lesezeit

Nach einer sehr ansprechenden Generalprobe freuen wir uns schon sehr auf die morgige (Welt-)Premiere von HYPERMUSIC PROLOGUE! Wer auf jeden Fall dabei sein möchte, sollte sich unbedingt noch im VVK eine Karte sichern: www.tickets.hypermusicprologue.com

After a successful dress rehearsal we are very much looking forward to tomorrow's (world) premiere of HYPERMUSIC PROLOGUE! If you want to make it for sure, you'd better get a presale ticket: www.tickets.hypermusicprologue.com

Impressum
Zafraan Ensemble e.V.
Sebastian Solte
Gustav-Adolf-Straße 146a
13086 Berlin Deutschland