Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
David lebt in einer nahen Zukunft, in der Follower unerlässlich scheinen. Er wird bei seinem Versuch, sich gegen den gesellschaftlichen Trend zu wehren, mit einem Plug-In konfrontiert. Dieses steht seinen moralischen Grundsätzen entgegen und wird ihm letztendlich zum Verhängnis.
Wien
3.830 €
3.500 € Fundingziel
13
Fans
53
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ICH KENNE DICH - Kurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.12.16 13:51 Uhr - 22.01.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Jänner - April 2017
Fundingziel 3.500 €
Stadt Wien
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

David (24) lebt in einer nahen Zukunft, in der Follower für einen Teil der Gesellschaft als eine neue Form der Währung angesehen werden. Während seine Freunde nur noch gebannt auf die Bildschirme ihrer Smartphones starren, versucht David sich dieser Entwicklung zu entziehen. Bei einer Party lernt er Milena kennen, die augenblicklich Davids Interesse weckt. Aber auch für Milena scheint das ständige Generieren von neuen Followern unerlässlich zu sein. Trotzdem ist David von ihr angetan und möchte sie näher kennen lernen. Doch der Abend entwickelt sich für ihn ganz anders als erwartet. Als er durch einen Freund auf ein neues Plug-In aufmerksam gemacht wird, ahnt er nicht, welche Rolle es noch für ihn spielen wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Kurzfilm soll die ZuseherInnen dazu anregen, über die heutige Gesellschaft und den Umgang mit ihren Mitmenschen nachzudenken.
Wie weit rücken reale zwischenmenschliche Beziehungen in den Hintergrund und wie wichtig ist Selbstpräsentation im Internet heute?
Als unsere Zielgruppe sehen wir sowohl Jugendliche ab 16 Jahren als auch junge Erwachsene, die sich viel mit sozialen Medien auseinandersetzen. Der Film wird auf verschiedenen Filmfestivals eingereicht und auf der Webseite veröffentlicht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir denken, dass besonders Jugendliche und die Generationen danach sich nicht bewusst sind, wie stark sie bereits von ihrem Smartphone beeinflusst werden. Die Konsumierung von neuem Content im Internet gehört oft zur Tagesroutine und ist vielen auch sehr wichtig. Die Präsenz in sozialen Medien hat schon teilweise einen höheren Rang als das reale Leben.

Daher brauchen wir eure Unterstützung, um diese Message voranzutreiben. Da wir einen Film mit hoher Qualität schaffen wollen, brauchen wir auch die dementsprechenden Mittel, die uns dabei helfen. Die Privatmittel sind dafür nicht ausreichend.

Unterstützt uns bitte dabei, den Film zu verwirklichen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden folgende Punkte finanziert:

  • Miete für Locations
  • Catering
  • Fahrtkosten
  • Licht-Ausstattung
  • Maske
  • Kostüm

Diese Elemente sind sehr wichtig, um eine hohe Qualität zu gewährleisten und das spezielle Konzept des Films umzusetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter unserem Projekt stehen 6 Studenten:

Victor Jim Moye-Noza
Regie, Idee

Florian Bach
Produktion und Mastering

Marco Stadler
Buch, Schnitt und VFX

Helan Dalwi
Storyboard, Kamera

Johanna Auer
Marketing, Produktion, Oberlicht und Foley

Benjamin Steiger
Set-Ton, Foley, Sound Design und Filmmusik

Zusätzlich wird der Film noch von FH-Prof. Mag. Dr. Rosa von Suess, Manuel Johns, Dr. Jörg A. Eggers und Karin Berghammer, MA betreut. Für die technische Unterstützung stehen uns Wolfram Zöttl und Martin Unterlechner zur Verfügung.

Projektupdates

06.04.17

Liebe/r "Ich kenne dich" Unterstützer/in,

Wir befinden uns weiter mitten in der Postproduktionsphase und arbeiten daran euch so schnell wie möglich einen Teaser bereitzustellen um euch schon einen kleinen Einblick zu gewähren und die Vorfreude zu erhöhen.
Das offizielle Screening wird Mitte Mai stattfinden. Die Goodies werden aber dementsprechend früher verfügbar sein. Mehr Infos in unserem startnext BLOG!

Alles Liebe
euer ICH KENNE DICH Team

19.01.17

Dreh abgeschlossen!

Gestern haben wir unseren Dreh offiziell abgeschlossen. Nach 4 sehr intensiven und kreativen Drehtagen ist unser Kurzfilm nun abgedreht. Wir bedanken und bei allen Schauspielern, Statisten und bei einem großartigen Team.

19.01.17

Es ist geschafft!!!

Wir sind überwältigt und bedanken uns bei jedem, der uns dabei geholfen hat das Ziel zu erreichen! Danke!!

Impressum
Marco Stadler
Boschstr. 24/11/7
1190 Wien Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.066.177 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH