Projekte / Umwelt
Igel stehen auf der ROTEN LISTE vom Aussterben bedrohter Tiere. Sie sind seit über 33 Mio. Jahren auf der Erde. Über 1 Mio. werden jährlich auf Deutschlands Straßen tot gefahren, mehr als doppelt so viele sterben durch Maschinen und Gifte in Gärten und Landwirtschaft. Nicht zuletzt durch Glyphosat! Ihr Lebensraum wird täglich mehr zerstört und artgerechte Nahrung gibt es kaum noch. Die Weibchen bekommen dadurch weniger Baby´s. BITTE lassen sie uns gemeinsam diesen wundervollen Tieren helfen!
400 €
2. Fundingziel 700 €
8
Unterstützer*innen
52Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.04.19 11:40 Uhr - 16.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort, das ganze Jahr über!
Fundingziel erreicht 300 €

Jährlich bekomme ich 40-60 hilfsbedürftige Igel gebracht. Das bedeutet hohe Kosten für Medikamente und Tierarztbesuche, die weit über 1.500 € jährlich betragen.

2. Fundingziel 700 €

Futtermittel, Medikamente, Tierarztbesuche und für den Pflegeraum müssen 3 Fenster gekauft und eingebaut werden. Denn momentan haben wir nur Tageslichtlampen.

Kategorie Umwelt
Ort Jelmstorf
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Igelhilfe Lüneburger Heide
Cordula Maria (Kelly) Kellner
Klaepenheide 13
29585 Jelmstorf Deutschland

Die Igelhilfe Station in der Lüneburger Heide nahe Lüneburg. Ihr findet uns auch auf Facebook.