<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Das Ihme-Zentrum – Traum Ruine Zukunft (Doku)
Das Ihme-Zentrum gilt heute als schlimmste Bausünde im von Bausünden nicht armen Hannover. Zyniker fordern den Abriss. Doch das wäre nicht nur ein ökologischer Fehler: Auf dem größten Betonfundament Europas leben auch Tausende Menschen. In unserer Dokumentation wollen wir zeigen, wieso die "Stadt in der Stadt" zum Teil gescheitert ist, welche großartigen Möglichkeiten sie aber für eine nachhaltige Stadtentwicklung und die Transformation zu einem bunten Hot-Spot des urbanen Lebens bietet.
8.764 €
8.000 € Fundingziel
201
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
12.01.16, 16:22 Constantin Alexander

Nur noch weniger als drei Wochen, dann endet unsere Crowdfunding-Kampagne für eine Dokumentation über das Ihme-Zentrum in Hannover. Wir haben viel erreicht, und uns trennen nur noch knapp 1.600 Euro vom Ziel. Während bei uns so langsam die Nervosität steigt, waren wir natürlich weiter unterwegs, um Filmaufnahmen zu machen und Menschen zu interviewen. Besonders froh sind wir derzeit, dass wir den ehemaligen Oberbürgermeister von Hannover Herbert Schmalstieg für ein Gespräch über das Zentrum gewinnen konnten. Unter http://www.vimeo.com/ihmezentrum/vision3 erklärt er seine Vision für das Ihme-Zentrum. Und es geht weiter. Drück uns die Daumen, teilt die Idee. Lasst uns das Ihme-Zentrum gemeinsam wachküssen und in einem Film so darstellen, wie es wirklich ist. Danke! :-)