Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Da sitzt die Frau im Hasenkostüm im Auto und heult sich die Augen aus. Was ist geschehen? Und warum zum Teufel setzt sich nun ein Mann mit einer Pistole auf ihren Beifahrersitz und zwingt sie zur Fahrt? Marie und Oliver sind so ungleich wie zwei Menschen nur sein können. Sie eine Frau, die sich selbst aufgeopfert hat für ihre leukämiekranke Tochter. Er, der die Firma seines Vaters in den Sand gesetzt hat. Zwei Menschen am Rande ihrer Existenz.
Lahr/Schwarzwald
1.275 €
3.500 € Fundingziel
21
Fans
16
Unterstützer
50 Tage
 Wie Du erkennen kannst, dass ich im Himmel bin.

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.11.2016 21:17 Uhr - 28.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2017
Fundingziel 3.500 €
Stadt Lahr/Schwarzwald
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht in diesem Film um das Sterben als Teil des Lebens zu begreifen. Anstatt die verbleibende Zeit mit Leila zu geniessen erstickt Marie mit ihrer Angst jeden Lebenskeim.Was bleibt ist die provokante Frage:"Können wir auch lachend sterben"? Und würde nicht alles leichter sein, wenn wir wüssten dass der andere im Himmel angekommen ist?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es einen berührenden und gleichsam unterhaltsamen sowie humorvollen Film zu drehen, Und unsere Zielgruppe sind all die, die gerne Filme ansehen die nicht den glattgebügelten Gesetze des Mainstream unterliegen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das ist ganz einfach zu erklären. Ihr müsst den Film einfach gesehen haben bevor ihr diese Welt verlässt. Und ohne euere Mithilfe und unsere Umsetzung werden wir alle ins Gras beissen ohne diese Geschichte erlebt und vollendet zu haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen zur Realisierung der Story sehr gute Schauspieler die leider nicht um die Ecke wohnen. Keine der Schauspieler fordert eine Gage aber wenigstens Fahrkostenzuschuß und Catering wollen wir bezahlen bzw. stellen.Guter Film geht durch den Magen :-) Wir benötigen, um den Film so zu erzählen, wie wir das uns vorstellen allerlei Utensilien. Drehgenehmigung im Krankenhaus, Drehgenehmigung auf der Strasse,Licht und Tonequipment

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir das ist eine "filmverrückte" Gruppe aus Lahr. Der Filmclub Lahr. Wir haben schon einige Kurzfilme gemacht die erfolgreich auf Wettbewerben gelaufen sind. Zu unserem 40 jährigen Jubiläum wollen wir diesen ,in unseren Augen, aussergewöhnlichen Film gemeinsam drehen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.088.144 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH