Crowdfunding beendet
Was denken junge Menschen über die späten Lebensjahre? Und was sagen Hochbetagte dazu? Ich wollte mehr erfahren und sprach darüber mit Männern und Frauen zwischen 20 und 95 Jahren. Mich begeisterte und bereicherte jedes einzelne Gespräch. Herausgekommen ist ein Buch mit inspirierenden Gedanken zum Altern und dem Farb - und Formenspiel von Blüten in ihren verschiedenen Lebensphasen. Ein Buch, das man gerne in die Hand nimmt. Mit eurer Hilfe kann das Buch nun seinen Weg zu den Menschen gehen!
5.500 €
Fundingsumme
67
Unterstütz­er:innen
27.09.2021

"Backstage" Teil 1 Schneeglöckchen und Glockenblume

Sophia Plöchl
Sophia Plöchl1 min Lesezeit

Vor kurzem hatte ich knapp hintereinander die Gespräche mit meinen zwei ältesten Interviewpartnern, beide Männer über 90 Jahren.

Im ersten der beiden Gespräche fielen bei der Auswahl des Bildes die Worte: "Eigentlich hätte mir das Schneeglöckchen sehr gut gefallen. Für das Alter passt die Glockenblume, die Farbe lila, besser." Für ihn steht das Scheeglöckchen für das Frühjahr, für die Jugend.

Und was wählte nur ein paar Tage später mein mit 95 Jahren ältester Gesprächspartner? Das Schneeglöckchen. Weil es ihn an seinen schönen großen Garten erinnert. Und es für ihn immer etwas Besonderes war, dass dort überhaupt Schneeglöckchen wuchsen.

So unterschiedlich die Beweggründe meiner 20 GesprächspartnerInnen bei der Auswahl der Bilder waren, so unterschiedlich und facettenreich sind auch deren Geschichten, Gedanken und Gefühle zum Altern.

Teilen
Impressionen des Alterns
www.startnext.com