Crowdfunding beendet
Von Salzburg nach Athen mit dem Fahrrad. Drei junge Männer, 2.500km in 30 Tagen. Gefahren wird in Birkenstocks, gekocht auf dem Campingkocher, geschlafen in kleinen Zelten. Gestrampelt wird für den guten Zweck: wir unterstützen zu 50% Viva con Agua und zu 50% die Opfer der Waldbrände in Griechenland!
3.069 €
Fundingsumme
108
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.21 10:45 Uhr - 20.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 14.8 bis 20.9.2021
Kategorie Sport
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Von Salzburg nach Athen mit dem Fahrrad. Drei junge Männer, 2.500km in 30 Tagen. Gefahren wird in Birkenstocks, gekocht auf dem Campingkocher, geschlafen in kleinen Zelten.

Die Route:

Vom Start in Salzburg über Tauernpass (1.738m) und Katschbergpass (1.641m) nach Slowenien. Dort durch den Triglav Nationalpark in Richtung Kroatien. Von Rijeka über die Insel Cres nach Zadar. Dort entlang der Küste nach Dubrovnik. HALBZEIT!

Dann gehts weiter durch Montenegro in Richtung Albanien und dessen Hauptstadt Tirana. Von dort wieder entlang der Küste zur Landesgrenze Griechenlands und später zur Hauptstadt Athen.

Es erwartet uns eine unvergessliche Zeit voller Herausforderungen. Damit wir uns nicht nur persönlich ergötzen sondern paralell auch noch etwas gutes Tun, möchten wir gerne für Viva con Agua & das griechische Rote Kreuz noch die ein oder andere Spende einsammeln.

Sauberes Trinkwasser ist nicht selbstverständlich, Viva con Agua setzt sich für weltweite Wasserprojekte ein.

Die aktuellen Waldbrände in Griechenland zeigen die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels. Für die Brandopfer sowie heimatlos gewordene Tiere setzt sich das griechische Rote Kreuz ein.

100% der eingesammelten Spenden gehen an die beiden Organisationen!

Danke für euren Support,

Basti, Tarek & Johannes

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es möglichst viel Geld für

a) Viva con Agua (sauberes Trinkwasser für alle)
b) Die Opfer der Waldbrände in Griechenland

zu sammeln. Helft mit und Spendet!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Sauberes Trinkwasser geht uns alle an. Bei uns kommt Wasser wie selbstverständlich einfach aus der Leitung. In der Realität sieht das oft anders aus! Viva con Agua setzt sich aktiv dafür ein. Sie bauen z.B. Brunnen und konnten schon vielen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen!

Die verheerenden Waldbrände sind aktuell Thema in jeder Nachrichtensendung. Unsere Tour mit Zielort Athen war schon lange geplant und soll auch weiterhin unser Ziel bleiben. Um den Menschen zu helfen sollen deshalb 50% der gesammelten Spenden an das griechische Rote Kreuz gehen.

Das griechische Rote Kreuz sammelt Spenden zur Unterstützung der Brandopfer und der heimatlosen Tiere.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

50% des Geldes kommt Viva con Agua zu Gute. Davon können u.a. Brunnen gebaut und Menschen mit Trinkwasser versorgt werden.

50% des Spendenbetrags geht an das griechische Rote Kreuz und die Brandopfer der aktuellen Waldbrände.

Wer steht hinter dem Projekt?

Zunächst einmal wir, Basti, Tarek & Johannes

Drei junge Männer, alle Ende 20, die Bock haben für den guten Zweck von Salzburg nach Athen zu radeln. 100% der gesammelten Spendengelder gehen an die zwei Organisationen:


1) Viva con Agua

Der Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. wurde 2006 offiziell eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.
Seit diesen Anfangstagen ist die Viva con Agua-Family stetig gewachsen. Es gibt freiwillige Viva con Agua-Crews in unzähligen deutschen Städten und eigenständige eingetragene Vereine in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Uganda und Südafrika.

Die Idee der ALL PROFIT Organisation und des Spendensammelns mit Spaß und Freude ist also zur internationalen Idee geworden und bewarheitet die Vision „Wasser für alle – alle für Wasser„!

2) Das Rote Kreuz Griechenland

Spenden für Griechenland: Brände und Feuer im Sommer (Donate for fire wildfire victims in Greece)

Auch dieses Jahr sind im Zuge der Hitzewelle großflächige Brände in ganz Griechenland ausgebrochen. Nicht jeder hat die Möglichkeit vor Ort zu helfen. Das griechische Rote Kreuz sammelt Geldspenden.

Projektupdates

27.09.21 - 3.069 EURO - UNGLAUBLICH! DANKE AN EUCH ALLE....

3.069 EURO - UNGLAUBLICH! DANKE AN EUCH ALLE.
XOXO Basti, Tarek und Johannes

12.08.21 - Schon knapp 400 EURO - Ihr seid so GEIL....

Schon knapp 400 EURO - Ihr seid so GEIL. Danke an alle Supporter des Projekts!

Basti

Unterstützen

Kooperationen

Viva con Agua

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. setzt sich für sauberes Trinkwasser für alle ein!

Das griechische Rote Kreuz e.V.

Das griechische Rote Kreuz e.V. kämpft aktuell u.a. gegen die Waldbrände und für die Opfer der Feuer in Griechenland

Weitere Projekte entdecken

Teilen
In Birkenstocks nach Athen
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren