<% user.display_name %>
Projekte / Fotografie
IN TRANSIT - Der Blick der Anderen: Partizipatorisches Fotoprojekt
In Transit stellt sich der Herausforderung, Fotografie als dokumentarische, künstlerische und politische Beschreibung von Welt zu verstehen und als partizipatorisches Projekt in einem öffentlichen Raum am Bahnhof Ostkreuz zu präsentieren. „Der Blick der Anderen“ wird in einen Diskurs über unsere gegenwärtige(n) Gesellschaft(en) gestellt, indem Jaana Prüss Bilder professionell und künstlerisch arbeitender Fotografen mit denen von Mitbürgern, Passanten in Dialog bringt. 17.10.-30.11.2012
2.123 €
1.800 € Fundingziel
58
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
07.09.12, 09:14 Morgengrün

Im August haben wir unsere künftige 'Galerie' in Augenschein genommen: Hier werden ab 17. Oktober Bilder präsentiert zu IN TRANSIT - die dem Blick des Anderen nicht ausweichen können, alltägliche Wahrnehmung einfangen und verändern und Fragen nach Individuum, Eigenem und Fremdem, Mobilität und Nomadentum, Diversität und Allgemeingütern, aber auch künstlerische Auseinandersetzungen thematisieren und Erscheinungsformen zu Mobilität, Migration, Flucht, Obdachlosigkeit, wie auch die Suche nach Zuflucht, Verortung, nach Aufgaben, Arbeit, Sinn und neuen Strategien des 'Überlebens'.
OSTKREUZ - ein idealer Ort um ‚IN TRANSIT’ und ‚den Blick der Anderen’ zu thematisieren und einen Diskurs anzuregen, der täglich 140.000 Menschen erreicht.