In deiner Haut (Kurzspielfilm)
Sonderlich erfolgreich ist Max in der Überwachungsgesellschaft der Zukunft nicht. Zum Ausgleich schafft er sich eine virtuelle Welt und mit ihr einen digitalen Märchenprinzen, auf den er all seine schwulen Sehnsüchte projizieren kann. Doch dummerweise hat Max seinen Traummann nach seinem Arbeitskollegen Ken modelliert. Als der dies mitbekommt, schlüpft er empört, aber auch fasziniert in die digitale Hülle seines Doppelgängers und versucht, Max aus seiner Haut zu locken.
3.675 €
Fundingsumme
37
Unterstützer:innen
Isabel Jansen
Isabel Jansen Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
Anonyme Unterstützungen: 8