Projekte / Social Business
Infinity Mannheim-Elevate Social Entrepreneurship
76 Studierende an der Uni Mannheim haben ein gemeinsames Ziel: durch Projekte im Bereich Social Entrepreneurship nachhaltige und dabei attraktive Lösungen zu entwickeln, die vor allem den jüngeren Generationen den Zugang zum Thema Nachhaltigkeit erleichtern. Wir bieten eine Plattform für Visionen und nehmen so die Distanz zu den „großen Problemen“. Mit eurer Hilfe wollen wir 5 nachhaltige Projekte zur Vermeidung von Verschwendung in diesem und nächsten Semester an der Uni Mannheim realisieren.
4.805 €
6.000 € 2. Fundingziel
103
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
04.05.16, 14:17 Henry Orth

Mit Kaffeebechern überfüllte Mülleimer, Plastikdeckel überall – das soll die Zukunft an der Uni Mannheim sein?

Wir sind der Auffassung, dass der immense Verbrauch von Kaffeebechern und Plastikdeckeln nicht mehr zeitgemäß ist und gerade lokal in Universitäten ein zukunftsorientierter Lifestyle vorgelebt werden sollte.
Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir den Studierenden der Uni Mannheim die Möglichkeit geben, wiederverwendbare Cups zu kaufen, die man in und um die Uni benutzen kann. Unsere Supporter können bereits jetzt einen KeepCup als eines der vielen Rewards unserer Kampagne sichern.

Die Umfrage, an der die Studierende der Universität Mannheim im letzten Semester zahlreich teilgenommen haben, hilft uns sehr die Wünsche und Vorstellungen der Studierenden in der Produktgestaltung mit einzubeziehen, um bald einen Kaffeebecher mit coolem und innovativem Design bieten zu können. Dabei unterstützen uns die Initiativen Green Office Universität Mannheim, Uni Spirit und Enactus Universität Mannheim sowie der Campus Shop Universität Mannheim/die Service und Marketing GmbH der Universität Mannheim.

Also, weg von langweiligen Papp- und Plastikbechern und hin zu stylischen wiederverwendbaren Cups.