Aus dem Blut von Patienten, die Covid-19 überstanden haben, können Antikörper extrahiert werden, die potentiell zur Behandlung von Infizierten eingesetzt werden können. Die Gewinnung der Antikörper ist technisch nicht schwierig. Der Datenschutz verbietet den aktiven Zugang zu diesen Patienten: Sie müssen ihr Blut freiwillig zur Verfügung stellen. Einige Kliniken haben mit eigenen Programmen begonnen. Damit können bislang nur einzelne Patienten versorgt werden. Unser Ziel: JEDEN zu versorgen.
1.600 €
Fundingsumme
18
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!