Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
MINIMALISTISCH | ├ľKOLOGISCH | FAIR ist die Idee hinter dem Modeprojekt INLOVEWITHJUNE. Mein Ziel: Ich m├Âchte eine nachhaltige Alternative zu konventioneller Mode anbieten und dazu beitragen, unseren ├Âkologischen Fu├čabdruck zu verkleinern.
Baden-Baden
3.925 ÔéČ
6.000 ÔéČ Fundingziel
23
Fans
47
Unterst├╝tzer
8 Tage
12.03.17, 11:00 Anne-Katharina Frank
Was ist Crowdfunding? Die Idee hinter Crowdfunding ist einfach: Viele Menschen (crowd) finanzieren (fund) gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen. Alles oder nichts Crowdfunding auf Startnext funktioniert nach dem "Alles-oder-nichts-Prinzip": Der Starter bekommt das Geld nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel erreicht wird - andernfalls geht das Geld an die Unterst├╝tzer zur├╝ck. Wie kann ich ein Projekt unterst├╝tzen? Gehe zur Projektseite. W├Ąhle ein Dankesch├Ân aus oder gib einen freien Betrag ein, mit dem du das Projekt unterst├╝tzen m├Âchtest. Best├Ątige deine Auswahl mit einem Klick auf "Ausw├Ąhlen" und du kommst in den Unterst├╝tzungsprozess. Zus├Ątzlich zu dem Projekt kannst du auch startnext unterst├╝tzen, wie viel, das bestimmst du. M├Âchtest du das nicht, dann einfach 0% ausw├Ąhlen. W├Ąhle eine Bezahlmethode. Best├Ątige die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und klicke auf "Jetzt zahlungspflichtig unterst├╝tzen". Jetzt bist du offizieller Unterst├╝tzer von dem Projekt! Wann wird das Geld abgebucht? Das h├Ąngt von der gew├Ąhlten Bezahlmethode ab. Sofort├╝berweisung: Das Geld wird direkt nach der Unterst├╝tzung abgebucht. Vorkasse: Unterst├╝tzungen per Vorkasse ├╝berweist der Unterst├╝tzer selbst. Lastschrift und Kreditkarte: Das Geld wird erst eingezogen, sobald das Projekt das Fundingziel bzw. die Fundingschwelle erreicht hat. Bitte achte darauf, dass dein Konto zu diesem Zeitpunkt gedeckt ist bzw. dass deine Kreditkarte g├╝ltig ist. Was passiert mit meinem Geld, wenn das Projekt nicht erfolgreich finanziert wird? Du bekommst das Geld innerhalb von 14 Werktagen nach dem Ende der Finanzierungsphase wieder zur├╝ck. Bei den Bezahlmethoden Lastschrift und Kreditkarte wird das Geld gar nicht abgebucht, da es nur bei erfolgreicher Finanzierung eingezogen wird.
07.03.17, 11:34 Anne-Katharina Frank
Die f├╝hrenden Fast-Fashion Lables bringen pro Jahr ca. 6 Kollektionen auf den Markt. Wir Deutschen kaufen im Durchschnitt 60 Kleidungsst├╝cke pro Jahr und lediglich die H├Ąlfte davon tragen wir regelm├Ą├čig. So werden in Europa jedes Jahr 5,8 Tonnen Kleidung weggeworfen. 75 % davon landen auf der M├╝llkippe oder werden verbrannt. Die negativen Auswirkungen auf Mensch und Natur sind verheerend: Problem 1: Wasserverbrauch In die Herstellung eines einzigen T-Shirts flie├čen 2720 Liter Wasser ÔÇô das entspricht etwa dem Wasserbedarf eines indischen Kindes f├╝r drei Monate. Problem 2: Chemikalien F├╝r das Waschen, F├Ąrben und Impr├Ągnieren der Textilien werden weltweit jedes Jahr 1,7 Millionen Tonnen Chemikalien verwendet. Schadstoffe, die Trinkwasser und Lebensmittel in den Herstellungsl├Ąndern vergiften. Problem 3: Die Verschwendung von Stoffen Jedes Jahr werden 80 Milliarden Kleidungsst├╝cke produziert. Nach ihrer kurzen Lebensspanne landen drei von vier Kleidungsst├╝cken auf Deponien oder in der M├╝llverbrennung. Nur ein Viertel der Kleidung wird recycelt! Deshalb gilt es, weniger und bewusster einzukaufen. Umweltfreundlich und sozial hergestellte Mode ist an verschiedenen G├╝tesiegeln zu erkennen. Momentan ist noch kein Siegel perfekt, Greenpeace empfiehlt die Label von GOTS (Global Organic Textile Standard) oder IVN Best vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft. Beide Label kontrollieren die gesamte Herstellungskette der Modefirmen ÔÇô vom Anbau der Biobaumwolle bis zum weitgehend r├╝ckstandsfreien Produkt. Risiko-Chemikalien sind verboten. Ein weiteres Mittel gegen den umweltsch├Ądlichen Billig-Schick: weniger kaufen. (Slow-Fashion) Quelle: http://blog.greenpeace.de/artikel/fast-fashion-wir-brauchen-eine-slow-fashion-revolution, https://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/fast-fashion-versus-gruene-mode
07.03.17, 11:13 Anne-Katharina Frank
Jedes Jahr im Juni verbringe ich ein paar Wochen an der franz├Âsischen Atlantikk├╝ste. Gerade zu dieser Zeit gef├Ąllt es mir dort am besten. Warum? leere Str├Ąnde, f├╝r mich ideale Surfbedingungen und sommerliche Temperaturen - was will man mehr?! Dort ist auch die Idee zu INLOVEWITHJUNE entstanden - Nachhaltige Fashion Basics. Wenn ich am Meer bin, dann brauche ich nicht viel. Ich reise meist mit leichtem Gep├Ąck und so schaffen es auch nur bequeme und gut kombinierbare Teile in meine Reisetasche. Nichts nervt mehr, als zu viel Gep├Ąck mit sich herum zu tragen! (MINIMALISTISCH) Als ich vor ca. einem Jahr mit der Projektplanung begann, habe ich mich auf unbekanntes Terrain begeben. Die Modebranche ist schnelllebig, preisgetrieben und v├Âllig intransparent. Auf diesen Zug, das wurde mir schnell klar, m├Âchte ich nicht aufspringen. Bei meiner Recherche bin ich auf eine Textilagentur in Berlin gesto├čen, die sich auf die Produktion von nachhaltigen Kollektionen spezialisiert hat. Mit Good Garment Collective hatte ich einen erfahrenen Partner an meiner Seite, der mich von der Kollektionsentwicklung, ├╝ber das Sourcing der Materialien bis hin zur Produktion der Erstmuster unterst├╝tzt hat. Alle f├╝r die Kollektion verwendeten Materialien, sind nach dem Global Organic Textil Standard (GOTS) zertifiziert. Dieser definiert auf hohem Niveau umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien. (├ľKOLOGISCH, FAIR). Mode soll Spa├č machen, aber bitte nicht auf Kosten von Mensch und Natur!

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.510.438 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.571 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH