Unterstützt mich beim Kauf eines Mähwerks das im Gegensatz zur normalen Technik Insekten und Amphibien schont. Ich hoffe auf eure Hilfe, damit ich in Zukunft mit der Doppelmessertechnik mähen kann; und ich vielleicht auch den ein oder anderen Landwirt überzeugen kann es mir gleich zu tun. Wenn viele zusammen kommen und mir jeder vielleicht nur 2€ gibt, helft ihr mir diese teuere Maschine zu finanzieren.
9.563 €
46.000 € Fundingziel 2
37
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft
 Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft
 Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft
 Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft
 Insektenschonendes Mähen in der Landwirtschaft

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.04.20 20:47 Uhr - 25.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2020
Fundingziel 9.200 €

Das Doppelmessermähwerk mit Schleifautomat kostet 46.000€, vergleichbare normale Technik kostet etwa 20% weniger. Helft mir beim auftreiben der 20% (9200€)

Fundingziel 2 46.000 €

Ein Doppelmesser Frontschmetterlingsmähwerk der Firma Kersten und einen Schleifautomaten von der Firma BB-Umwelttechnik. Gesamtpreis 46.000€. (Brutto)

Kategorie Umwelt
Stadt Hof

Projektupdates

04.06.20

Die Zeitschrift Biene&Natur hat einen kleinen Artikel über unser Projekt abgedruckt. Besonderer Dank gilt Herrn Gilbert Brockmann der unser Projekt tatkräftig unterstützt.

04.06.20

Wir haben eine Maschine zum testen bekommen, erste Bilder gibt es auch schon. In den nächsten Tagen werden wir auch noch ein Video machen. Damit man gut erkennt wo der Unterschied zwischen den beiden Systemen liegt.

28.05.20

Unsere Tageszeitung ist auf mein Projekt aufmerksam geworden:

https://www.frankenpost.de/region/naila/Langenbacher-Landwirt-will-insektenschonend-maehen;art2443,7261217

03.05.20

Auf Youtube, einfach nach "Artenschutz in der Landwirtschaft BR" suchen.
https://www.youtube.com/watch?v=S5ZxwbOz9n4

Wenn ihr dem Link folgt seht Ihr ein Video über die Technik.

30.04.20

Die Dankeschöns hab ich ein bischen angepasst, damit es verständlicher ist.

Website & Social Media
Impressum
Dexter vom Wachberg
Ralph Oelschlegel
Alte Schulstr. 24
95179 Geroldsgrün Deutschland

www.dexter-frankenwald.de
www.wildbienenweide.de
Insta: @dexterrinder_wildbienenweide

Kooperationen

Wildbienenweide

Dieses Projekt habe ich ins Leben gerufen, hier können Menschen eine Patenschaft für einen Teil meiner Ackerfläche übernehmen. Oder ich pflanze auch einen Baum im Auftrag der Paten. (Auf dem Bild ist eine Fläche vom letzten Jahr zu sehen.)

OOMAY - Nachhaltig besser schlafen
Umwelt
DE
OOMAY - Nachhaltig besser schlafen
Hochwertige Bettwäsche aus kuschelweichen Eukalyptus-Fasern. Besser im Bett. Freundlich zur Erde. Für einen fairen Preis.
30.938 € (177%) 15 Tage
Unverpackt St. Ingbert
Umwelt
DE
Unverpackt St. Ingbert
In immer mehr Städten in Deutschland sprießen Unverpackt-Läden wie Pilze aus dem Boden. Demnächst auch in St. Ingbert.
15.377 € (103%) 38 Stunden
Less Waste Duschgel
Drogerie
DE
Less Waste Duschgel
Gewohntes Duscherlebnis nur ohne überflüssigen Plastikmüll.
9.093 € (91%) 6 Tage
Blumig-Unverpackt
Food
DE
Blumig-Unverpackt
Zur Ergänzung unserer kleinen Gärtnerei wollen wir eine Kombination aus Unverpackt- und Bioladen in der Gärtnerei eröffnen.
17.299 € (91%) 22 Tage
Das Beet
Food
DE
Das Beet
Das außergewöhnliche Sommerkioskcafé im Herzen des Zollinlandplatzes. Nachhaltig und voller Energie!
7.012 € (100%) 13 Tage
Glück im Glas - Unverpackt Schopfheim
Umwelt
DE
Glück im Glas - Unverpackt Schopfheim
Wir, vier Schülerinnen, wollen mit einem Unverpackt-Laden in Schopfheim die Möglichkeit bieten, Verpackungs- und Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Wir wollen aktiv etwas für die Umwelt tun und Du kannst mitmachen.
11.463 € (76%) 33 Tage