Crowdfunding beendet
Für Kinder von Flüchtlingen wollen wir eine arabisch / deutsche Überarbeitung von Pinos Kinderratebücher machen. Die Bücher erklären auf bildhafte Weise und mit einfachen Texten über Berufe in Deutschland auf. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung!
130 €
Fundingsumme
6
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Integration mit Kinderbüchern
 Integration mit Kinderbüchern
 Integration mit Kinderbüchern
 Integration mit Kinderbüchern
 Integration mit Kinderbüchern

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.08.18 14:51 Uhr - 05.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 - 5 Monate
Startlevel 12.980 €

1. Ziel: Übersetzung/Satz/Druck der ersten 3 Bände von Pinos Kinderratebüchern (insg. 1500) und kostenlose Abgabe an Integrationsvereine (nennt uns welche!)

Kategorie Comic
Stadt Coburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Not von syrischen (und anderen) geflüchteten Kindern aus Kriegsgebieten zu lindern. Die arabisch / deutschen Kinderbüchern sind ein freundlicher Erstkontakt und helfen somit bei der Integration und das gesellschaftliche Leben Deutschlands besser zu verstehen. So können auch die Eltern dabei dazulernen, die ja daraus vorlesen.

Ferner eine zusätzliche kostenfreie Unterstützung für Integrationsvereine für deren Arbeit. Umgearbeitet werden bereits vorhandene deutsch / englische Pinos Kinderratebücher über das Berufsleben in Deutschland. Dies spart Zeit und Kosten.

Kinder sind fasziniert von Rätseln. Sie sind von Natur aus neugierig und wissbegierig. Kinder lieben es, sich mit Raten zu beschäftigen. Darauf zielt die Reihe „Pinos Kinderratebücher“ ab. Pino der Papagei begleitet sie in den liebevoll illustrierten Bilderbüchern durch die Welt der Berufe und gibt Hinweise zu den Tätigkeiten und Arbeitsorten, die beim Erraten der Berufe helfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Angesprochen sind Kinder und Eltern als Kriegsflüchtlinge aus arabisch sprechenden Regionen. Es soll spielerisch und grafisch ansprechend Wissen über Berufsgruppen in Deutschland vermittelt werden. Hierfür werden bereits vorhandene Deutsch / Englische Bilderbücher ins Deutsch / Arabische übertragen.

Die Bücher dieser neuen Auflage werden dann an Integrationsvereine bundesweit kostenfrei abgegeben. Damit diese ein sinnvolles Hilfsmittel erhalten. FALLS DU selbst einen Integrationsverein kennst, dem diese Bücher nützen könnten, so freuen wir uns auf deine Email mit dessen Adresse! (an [email protected])

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Kinder sind ja nun mal hier (unabhängig von der aufgeheizten politischen Stimmung). Es muss etwas getan werden. Sie benötigen Zuspruch und auch etwas Freude. Einen spielerischen Einstieg in die Gesellschaft und das neue Umfeld. Hierfür sollten die Integrationsvereine und andere Helfergruppen auch die passenden Hilfsmittel bekommen.

Leider ist der Kosten- / Nutzenaufwand für diese wichtigen Themen oft negativ und bedarf der Hilfe der Crowd, sprich Menschen, die das für sinnvoll halten. Wer einen wissenschaftlichen Einblick zum Thema Migration bekommen will, sollte auch das Präsent der Studie von der Hochschule Coburg "Immigration und Arbeitsmarkt" ins Auge fassen. Gleichfalls von uns verlegt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Übersetzung, den neuen (grafischen) Satz, die Druckkosten, der Versandkosten und Werbung und der sonstigen verlagsüblichen anfallenden Kosten verwendet. Beim Erreichen des ersten Fundingziels werden drei Bücher übersetzt. Beim Erreichen des zweiten Fundingziels werden sechs Bücher übersetzt. Diese werden kostenfrei an gemeinnützige Integrationsvereine weitergegeben. Sollte die Finanzierung gut laufen, ist bereits geplant ein Nachfolgeprojekt anzugehen. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung für diese sinnvolle Sache.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitarbeiter von Edition Aumann! Aumann als Kleinverlag befasst sich mit Büchern zu Berufskunde aber eben auch mit wichtigen gesellschaftspolitischen Themen. Siehe zum Beispiel die Veröffentlichungen: „Gefährliche Kinderarbeit“ oder „Gebt Mädchen eine Chance“, schaue hier bei den Präsenten, die Du bekommen kannst.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Integration mit Kinderbüchern
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren