<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Eines der Hauptziele des Projektes ist die erfolgreiche Eingliederung der Intensivschüler/innen in den Schulalltag. Des Weiteren sollen die Regelschüler/innen ihre Sozialkompetenz stärken und für gesellschaftliche Herausforderungen sensibilisiert werden. Ein wichtiges Anliegen des Projektes ist die Förderung der interkulturellen Kompetenz und das friedliche Zusammenleben in Schule und Gesellschaft in Zeiten globaler Entwicklung.
4.614 €
10.000 € Fundingziel
50
Unterstützer*innen
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 09:39 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum 16.04.2018 fortlaufend
Fundingziel 10.000 €

Einrichtung eines interkulturellen Projektraumes, sowie die Finanzierung der Ausbildungsfahrten und der kooperativen Begegnungstage.
Etabilierung des Projektes.

2. Fundingziel 15.000 €
Kategorie Social Business
Ort Schwalbach am Taunus
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Integrationslotsen
Friedrich- Ebert- Schule / Timur Kumlu
Westring 1
65824 Schwalbach im Taunus Deutschland

Integrierte Gesamtschule

Im Contest von

Deutscher Integrationspreis 2019

In unserem diesjährigen Contest treten 44 Projekte aus ganz Deutschland an, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für gleichberechtigte Teilhabe und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen. Crowdfunding-Contest bis 5. Juni 2019 – Ihr bestimmt, wer gewinnt! Ganze 30 T...

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Stiftungsförderung mit Crowdfunding. Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Q...