Unsere Perspektivcoaches mit eigenem Fluchthintergrund vernetzen Geflüchtete, Initiativen und Arbeitgeber. Sie begleiten alle Seiten als interkulturelle Vermittler und beraten bei organisatorischen Fragen, räumen Missverständnisse aus und schließen Informationslücken. Perspektivcoaches sind Menschen wie Parwiz und Sufyan: Geflüchtete mit besonderen sprachlichen und sozialen Kompetenzen, exzellente Vernetzer und von interkular speziell geschult, um auftretende Herausforderungen zu lösen.
21.636 €
15.000 € Fundingziel 2
551
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich