<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
interstellarum
interstellarum, das ist seit 20 Jahren die einzigartige Zeitschrift für praktische Astronomie. interstellarum, das ist der größte astronomische Nachrichtendienst in deutscher Sprache. interstellarum, das ist qualitativ hochwertiger Journalismus abseits vom Mainstream. interstellarum ist in Gefahr! Wir benötigen Ihre Hilfe, damit die Zeitschrift und der Newsletter weiterhin erscheinen können!
125.225 €
115.000 € 2. Fundingziel
1159
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
29.01.15, 12:36 Ronald Stoyan

Liebe Fans und Unterstützer von interstellarum,

in zwei Wochen entscheidet sich die Zukunft der Zeitschrift! Fast 80.000€ sind schon erreicht, aber mit 20.000€ fehlt immer noch ein großer Batzen. Wir danken den Firmen Teleskop Austria, Astroshop Nimax und Teleskop-Service für ihre großzügigen Unterstützungen!

Ein Happy End ist greifbar nah, kann aber nur erreicht werden wenn noch einmal ein großer Schwall an Unterstützungen von den Lesern hereinkommt. Dazu brauchen wir mindestens noch einmal 300 Unterstützer, die eine der Abo-Optionen buchen!

Ich bin schon Abonnent - wie kann ich unterstützen?

Bitte buchen Sie als bestehender Abonnent kein neues Abo, wenn Sie nicht dauerhaft zwei Abos erhalten möchten. Wir müssen beide Abos berechnen, und wenn Sie ein Abo wieder kündigen ist der Effekt der Unterstützung für uns verloren.

Es gibt drei bessere Möglichkeiten uns zu unterstützen:
1. Buchen Sie ein Plus-Upgrade!
8€ mehr im Jahr tun nicht weh, und Sie können interstellarum zukünftig auch am Smartphone, Tablet und PC lesen. Das Upgrade bringt uns einen großen Effekt wenn möglichst viele Abonnenten mitmachen. Bisher haben nur 6% aller Abonnenten diesen Weg gewählt, das könnten viel mehr sein!

2. Verschenken Sie ein Abo!

Verschenken Sie ein Abo an eine Sternfreundin oder einen Sternfreund. Dazu klicken Sie bei "weitere Optionen" das Kästchen "Ich möchte das Dankeschön verschenken" an und geben die Lieferadresse des Beschenkten ein. Übrigens: Den Händler-Gutschein dazu kassieren Sie selbst!

3. Werben Sie für ein Sternwarten-Paket!
Überzeugen Sie Ihre Sternwarte, Planetarium und Astroverein von einem unserer Sternwarten-Pakete (in der Liste der Dankeschöns ganz unten). Das ist für Ihre Sternwarte vorteilhaft und hilft interstellarum. Wenn wir 20 Sternwarten gewinnen, ist das Ziel erreicht!

Übrigens: Sie können alle Unterstützungen auch kombinieren! Und wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name in der Liste der Unterstützer auftaucht, ist auch eine anonyme Unterstützung möglich.
Denken Sie daran: Es sind nur noch 14 Tage Zeit. Warten Sie nicht länger.

Wie funktioniert die Bezahlung/Abbuchung der Unterstützungen?

Die Bezahlabwicklung wird komplett von Startnext durchgeführt. interstellarum ist NICHT darin eingebunden. Wir erhalten das Geld erst nach erfolgreichem Crowdfunding von Startnext.

Es stehen folgende Optionen zur Verfügung:
- Lastschrift
- Kreditkarte
- Sofortüberweisung
- Paypal
- Vorkasse

Bei Lastschrift und Kreditkarte wird der Betrag erst bei Erreichen der Zielsumme abgebucht. Wird die Zielsumme von 100.000€ nicht erreicht, findet also gar keine Buchung statt. Auch bei Paypal findet der Geldeinzug nur bei erfolgreicher Finanzierung nach dem 14.2. statt. Wer uns unterstützt, muss also bei diesen drei Zahlungsweisen jetzt gar kein Geld zahlen, sondern erst im Fall des Erfolgs!

Lediglich bei Sofortüberweisung und Vorkasse wird die Zahlung bereits geleistet und der Betrag nach dem 14. Februar von Startnext zurückerstattet.

Wer erhält meine Adress- und Bankdaten?

Die auf Startnext eingegebenen Daten werden zunächst nur dort gespeichert.

interstellarum erhält die Adressdaten der Unterstützer nur, wenn die Gesamtsumme von 100.000€ erreicht wird. Die Bankdaten werden nicht weitergegeben.

interstellarum erhält gar keine Daten, wenn die Gesamtsumme von 100.000€ nicht erreicht wird.

Unsere Gutscheinpartner erhalten schließlich bei erfolgreichem Crowdfunding die Adressdaten derjenigen Unterstützer, die eine der Gutschein-Optionen ausgewählt haben.

Die ausführlichen ABG von Startnext sind hier nachzulesen: https://www.startnext.com/info/agb.html

Herzlichen Dank an alle Unterstützer!