Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Irene Kepl: Violine Solo -Debüt CD
Abenteuer Klang: Irene Kepl, freischaffende Violinistin aus Wien, plant ihr erstes Soloalbum. Während einer Tour habe ich in Paris spontan eine frei improvisierte Solo CD aufgenommen. Entstanden ist Musik, die sämtliche Facetten meiner Arbeit – Interpretation, Komposition, Improvisation – komprimiert und in sehr persönliche Musik mündet. Das Label FOU records möchte die CD veröffentlichen, die finanziellen Möglichkeiten reichen aber nicht aus, weshalb ich auf eure Unterstützung hoffe!
Wien
1.515 €
1.500 € Fundingziel
25
Fans
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Irene Kepl: Violine Solo -Debüt CD

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.09.16 15:01 Uhr - 12.10.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2016
Fundingziel erreicht 1.500 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Das Leben ist Klang ist Musik!

Ich habe klassische Violine in Linz/Österreich studiert und mich danach in das Abenteuer Klang verliebt.
Seither interpretiere, komponiere und improvisiere ich als freischaffende Musikerin zeitgenössische Musik..

Ich habe nun während einer Europatour Anfang März 2016 auf Anregung der Kontrabassistin Joelle Leandre die Aufnahmen eingespielt, beim Hören danach stelle ich fest:

Mit SololoS fasse ich improvisierenderweise meine Klangerfahrungen der letzten Jahre zusammen.
Ich finde mich in verschiedenfarbigen Tönen wieder, die gehaucht & gekratzt Akkorde finden & verlieren, ich atme, pfeife und singe - auf jeden Fall vielstimmig.

Solistisch zu musizieren gehört zur intensivsten Auseinandersetzung mit Musik – vor allem mit improvisierter Musik. Es gibt hier kein musikalisch menschliches Gegenüber, stattdessen ist man direkt den Hörenden ausgesetzt. Die Musik kommt aus sich, voll und ganz aus einem Instrument. die musikalische Erfahrung komprimiert sich hier und transportiert sich direkt dem Publikum.
Zusammen erleben wir die Magie des Augenblicks, der sich wie ein Schnappschuss auf dem Tonträger wiederfindet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich verneige mich vor dem Instrument Violine indem ich sie weiter erforschen möchte und ihre Möglichkeiten in Kombination mit Stimme um Facetten und Herangehensweisen erweitere – die Violine ist so voll von Farben, die im Kontext mit zeitgenössischer Musik weiterentwickelt werden will!

Zielgruppe:
Neben eingefleischten Fans der zeitgenössischen und frei improvisierten Musik auch Neugierige, abenteuerlustige, aufmerksame Menschen, die Lust haben ein traditionelles Instrument wie die Violine in einem neuen Kontext zu erleben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

… weil die staatlichen Unterstützungen auch in Österreich nicht (mehr) ausreichen.
… weil es mehr gibt als Mozart und Bach, und noch viel mehr geben sollte!
… weil die Violine ein wunderbares Instrument ist, das sich weiterzuentwickeln lohnt!
… weil Musik Publikum braucht!
… weil du dann eine besondere CD zuhause hast!!
(… und weil du mit dem ersten gelungenen Crowd Funding eine Musikerin glücklich machst!!)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich habe im März in Paris aufgenommen und FOU records möchte eine CD davon herausbringen!
Mit eurer Unterstützung sind Vorfinanzierung von Studiomiete, Mix und Master gedeckt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Irene Kepl – Violine I Komposition I Improvisation
Die mehrfach ausgezeichnete Geigerin und Komponistin hat klassische Violine, Jazz und Improvisation an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz studiert und sich im Zuge zahlreicher Uraufführungen autodidaktisch mit Komposition auseinandergesetzt. Sie beschäftigt sich seit nunmehr einem Jahrzehnt explizit mit zeitgenössischer Musik, freier Improvisation, Komposition und Jazz, weiters Engagements in Kollaborationen mit Theater, Film und Tanz. Für ihre kompositorische Arbeit erhielt sie Stipendien und Preise wie den G. Mahler- sowie den Theodor Körner Kompositionspreis, Talentförderprämie für Komposition OÖ und Startstipendium für Musik/A. Einladungen zu Residencies wie kürzlich bei „music OMI“ New York.
Bisher komponierte Irene Kepl zum Beispiel im Auftrag von: Wiener Festwochen, ORF Musikprotokoll, Brucknerfest Linz, Tossi Company Arnhem/NLD & Hamburg/D, Festival New Adits Klagenfurt. (Auswahl)
Als Musikerin wurde sie u.a. zu Klangspuren Tirol, zum Java Jazz Festival/IO und 12points/SE, Moers Festival/D, Donaufest Ulm/D und Festival Lent/SI, Vortex Jazz Club/UK eingeladen. Die umtriebige Musikerin hat „Musik im Raum“ OÖ mitbegründet und kuratiert im „Kunstbetrieb“ Wien bald eine neue Konzertreihe. Sie leitet zahlreiche eigene Initiativen wie z.B. Violet Spin, Ensemble Verso, Kepl & Holub, NYX kepl | hübsch, the resonators, U and I, welche internationale Beachtung finden.
Internationale Zusammenarbeiten z.B. mit Joelle Leandre/FR, Ursina Tossi/D, Malcolm Goldstein, Joe McPhee, Mats Gustafsson, Maja Osojnik, George Cremaschi und Moe Staiano/USA; Korhan Ehel/TR, Petr Vrba/CZ, Carl Ludwig Hübsch/D.

Projektupdates

06.10.16

Hallo! Also, mit eurer Hilfe geh ich optimistisch in den Endspurt und verspreche mutig: Wenn 2000€ zusammenkommen, dann wird es ein Musikvideo zu einem Stück geben! Also hört bitte nicht auf davon zu erzählen und zu helfen!

Hi! With your help I´m very optimistic now and promise the following: When we make it to 2000€ a music video to a track of the CD will be produced!

Impressum
Irene Kepl
Staudgasse 86/3
1180 Wien Österreich

klassisch ausgebildete Violinistin mit Hang zur Improvisation, Komposition und zeitgenössischer Musik.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.502.305 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

 |   | 

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH