Crowdfunding beendet
item ist das Studierendenmagazin des Fachbereichs für Gestaltung und Kultur der HTW Berlin, gegründet im Jahr 2019 von Sally Paschmann, im Rahmen ihrer Bachelorarbeit.
3.193 €
Fundingsumme
124
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 item Magazin #2 – INTER
 item Magazin #2 – INTER
 item Magazin #2 – INTER
 item Magazin #2 – INTER
 item Magazin #2 – INTER

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.08.20 17:41 Uhr - 04.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2020 bis Oktober 2020
Startlevel 2.760 €

Der Druck von 300 Ausgaben des Magazins und der Goodies kostet insgesamt 4950€. Wir haben bereits 2190€; den Rest würden wir gerne mit Eurer Hilfe sammeln.

Kategorie Design
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die zweite Ausgabe des monothematischen Magazins widmet sich dem Thema „inter“ und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perspektiven.

Das Präfix „inter“ stammt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt „zwischen“ oder „mitten“. Die Liste der Wörter zu „inter“ ist lang und umfasst Begriffe wie Interaktion, Interdependenz, Intersexualität, Intersubjektivität, Intervall, Intervention, Intersektionalität und Interim.

Viele dieser Vokabeln sind Mittelpunkt aktueller Diskussionen und erlauben spannende Auseinandersetzungen.

Mit item möchten wir einen lebhaften Diskurs zu diesem Thema starten und interessante Blickwinkel, die zum Hinterfragen und Weiterdenken anregen, veröffentlichen. Hierfür haben wir interessante Interviews mit Manuel Rossner und Sugar MMFK geführt, spannende Beiträge zum Thema von Friedrich von Borries, Mara Recklies, Dani Coyle, Ruth Helmingdirks, Christian Ghodes und Elsa Van Damke eingereicht bekommen und natürlich auch selbst Texte verfasst, die ihr ab Oktober in eurer Ausgabe von item lesen könnt. Zusätzlich werden Arbeiten von 23 Studierenden aus den unterschiedlichen Studiengängen des Fachbereichs für Gestaltung und Kultur vorgestellt und veröffentlicht, um dir einen Einblick in die Projekte, die in den letzten Semestern entstanden sind, zu geben.

Da das Projekt noch in der Umsetzung ist, sind noch nicht alle Inhalte zu sehen. Wir werden nach und nach Updates auf dieser Seite und auf unserem Instagram Account unter @item_magazin veröffentlichen, um dich auf dem Laufenden zu halten, sowie weitere Layout-Sneak-Peeks - also stay tuned!


*das Projekt ist noch im vollen Gange, deshalb sind alle Bilder die wir dir hier zeigen nur Mock-Ups und keine Abbildungen des fertigen, gedruckten Magazins, weshalb es später bei der gedruckten Version zu minimalen Abweichungen kommen kann

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Magazin bietet eine Plattform, auf der wir, die Studierenden, uns und unsere Arbeiten veröffentlichen können und fördert einen inhaltlichen Diskurs zwischen Studierenden, Lehrenden und Externen. Zusätzlich ermöglicht item Designinteressierten, Designstudierenden und branchenrelevanten Unternehmen interessante Einblicke in unsere Arbeiten zu erlangen und unsere Hochschule besser kennen zu lernen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die Corona Pandemie gab es Kürzungen des Budgets für unser Studierendenmagazin. Deshalb wollen wir nun gemeinsam das Geld für die Druckkosten von item sammeln, um weiterhin die zweite Ausgabe publizieren zu können und damit auch die studentische Initiative fortzuführen und für zukünftige Semester zugänglich zu machen. Und dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch die Vorbestellung einer Ausgabe von item unterstützt du nicht nur die Realisierung der zweiten Ausgabe und somit die Veröffentlichung vieler studentischer Projekte und spannender Beiträge, sondern auch den Fortbestand dieses studentisch-initiierten Projekts als gestalterischen Exkurs und Weiterbildungsmöglichkeit für zukünftige Studierende des Fachbereichs für Gestaltung und Kultur der HTW Berlin.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team von 12 Studierenden und einer Absolventin des Fachbereichs für Gestaltung und Kultur der HTW Berlin. Seit Anfang April arbeiten wir gemeinsam an der zweiten Ausgabe von item.

Wir freuen uns, wenn dir unser Projekt gefällt und bedanken uns schon einmal bei all denen, die dieses Projekt genauso spannend und relevant finden wie wir und mit der Vorbestellung einer Ausgabe zum Bestand dieses Projekts beitragen. You're awesome!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
item Magazin #2 – INTER
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren