Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Ulf Langheinrich Sound Art LP
Ulf Langheinrich ist ein Medien- und Soundkünstler, dessen Werke auf allen Kontinenten ausgestellt wurden. Als Freunde wollen wir endlich seine Soundarbeiten in die Öffentlichkeit bringen, speziell auch als LangSchallplatte, als schönes Artefakt, als Ausdruck einer Kultur. Seine Soundkunst ist konzentriert, schwebend, fast dem Stillstehen ähnelnd, verwischt, trotzdem in Spannung. Neben der Platte soll ein Digital-Release entstehen sowie eine Wiederveröffentlichung.
990 €
909 € Fundingziel
46
Fans
26
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.05.12 16:22 Uhr - 17.06.12 23:59 Uhr
Fundingziel 909 €
Stadt Dresden
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

DS-X.ORG präsentiert...

»Volume One«, »It would have been fantastic« && »Degrees of Amnesia« (Wiederveröffentlichung)

Eine LP sowie zwei Digital-Alben.

Unser Freund Ulf Langheinrich ist vor allem im Feld überwältigender und
konfrontierender Medienkunst an den Grenzen der Wahrnehmung zu Hause.
Wer seine Installationen und Konzerte schon einmal erlebt hat, wird
wissen, was gemeint ist. Stroboskope, Stereobild, 3D-Brillen,
Hemispheren. Alle seine Arbeiten sind stark mit Sound verknüpft.
Ulf arbeitet schon seit über dreißig Jahren mit Sound und Geräten.
Es gibt ein Album-Demo, das unter uns schon etwas kursiert und immer
wieder gerne gehört wird. Und es ist schon lange unser Wunsch,
seine Musikarbeiten, die Extraktionen aus den Installationen sind,
zumeist driftende, leicht morphende Sounds in Raum und Zeit,
an die Öffentlichkeit zu bringen. Und das wird jetzt innerhalb der
nächsten drei Monate endlich geschehen. Am 28. Juli soll der
ReleaseTermin für folgende drei Musik-Veröffentlichungen
von Ulf Langheinrich sein::::

1. »Volume One« - LP
40 Minuten lange Schallplatte // ein spezieller Zusammenschnit
Farb-Cover // Ein langes Lied pro Seite! // Endend in loops!!!
100-180 Stück in schwarzem, heavy Vinyl // nur 20 in weißem Vinyl !
Exklusiv auf Schallplatte (kein Digital-Release davon)

2. »It would have been fantastic«
Digital-Veröffentlichung // Flac / MP3 High Quality Drifting
10 Lieder & 79 Minuten
bestehend aus Sounds von Langheinrich's Installationen der letzten 12 Jahre
Achtung: es soll kein Streaming & nur ein Lied zum Preview geben

3. Wiederveröffentlichung von »Degrees of Amnesia«
Als digitaler Release
Wurde zuerst auf dem famosen Plattenlabel Asphodel veröffentlich, ca. 1998
Dank an Mitzi Johnson & Naut Humon.

Hier bei Startnext kannst Du uns vor allem in Bezug auf die Ermöglichung
der Schallplatte unterstützen, Deine Kopie zugleich sichern, Specials
bekommen. Wir brauchen Deine finanzielle Zuwendung, um das Artefakt
der LP möglich zu machen.

HÖRBEISPIEL:
www.soundcloud.com/ds-x-org/ulf-langheinrich-sound-snippet

Biografie

ULF LANGHEINRICH ist original ein bildender Künstler und Gestalter,
der im Feld der Elektronischen Musik seit den 1980ern aktiv dabei ist.
1991 gründete er mit Kurt Hentschläger das Duo »Granular Synthesis«.

Seit 2003 realisiert Langheinrich verschiedenste großangelegte Solo-Projekte,
z.B. DRIFT, WAVEFORM, HEMISPHERE (hemispheric film on a suspended dome).

Er lebte in Halle, Dresden, Wien, Accra (Ghana) und lebt und arbeitet zur Zeit
in Hong Kong. Er arbeitete als Professor in Leipzig, Salzburg, Melbourne, Le
Fresnoy und eben jetzt in China.

Seine Arbeiten wurden auf allen Kontinenten der Erde ausgestellt,
nebst vielen anderen bei DEAF Rotterdam, Ars Electronica Linz (er war
dort 'featured artist' 2005), Korea, Shanghai, Gent, Tesla Berlin und
der CYNETART Dresden.

weitere Infos gibts unter: www.ulflangheinrich.com

Wie funktioniert das hier?

Du musst Dich hier nicht extra anmelden, um zu unterstützen,
kannst es aber. Man wählt sein Unterstützerpaket aus und
transferiert dann das Geld (erstmal zu Startnext). Beim Auschecken
kann man auch Startnext mit etwas Geld bedenken, was zu
empfehlen ist. Wenn die Finanzierung erfolgreich ist, dann bekommen
wir das Unterstützer-Geld und senden Dir dann die Gegenleistungen
zu, wenn sie produziert und veröffentlicht sind. Bei manchen muss
man daher hier seine PostAdresse eingeben. Wenn die Finanzierung
nicht klappen sollte, überweist Dir Startnext Dein Geld zurück.

Bezahlt werden kann mit Paypal und auf vielen anderen Wegen,
auch mit Banküberweisung und ohne Login. Spendenquittungen
können wir als DS-X.org nicht ausstellen. Rechnungen gehen
aber.

Kontakt:

organisiert von ds-x.org und Ulf Langheinrich
Thomas Dumke (DS-X.org / CYNETART) thomas@ds-x.org
& parmon (phonocake) parmon@ds-x.org

Data

Label: DS-X.org
Kat: dsx001 dsx003 dsx004
Veröffentlichungstag: Samstag, 28. Juli 2012

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Leute, die sich noch intensiv an Sound_Art, art_efakten und Ritualen drumherum erfreuen können. Musik ist heute zu so einem krassen, alltäglichen (trivialen) Gut geworden, dass es fast schon schade ist. Schallplatten stellen sich da noch etwas entgegen, vor allem LP's, die sich an Hörer und Genießer richten. Sonntags Computer aus machen, Platte auflegen, tolle Atmo auch zu Hause haben... Wenn Dir so etwas gefällt und Du natürlich offen für eher spacige Klangkunst bist, dann bist Du derjenige, den wir ansprechen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein toller Grund, neben den offensichtlichen, nämlich am Prozess teilzuhaben, hier Specials zu bekommen und dann ein schönes Artefakt zu ermöglichen und zu besitzen, ist vor allem auch, dass mit dem Beweis, eine solche Platte via Crowdfunding finanzieren zu können, ein toller Möglichkeitenraum aufgestossen wird. Vielleicht können wir andere und uns selber dadurch ermutigen, weitere tolle Musik auszugraben und auf unser aller Lieblingsmedium zu bringen. Platten zu pressen ist ein finanzielles "Risiko", bzw. man weiß, was man macht, aber meistens steht eben Draufzahlen auf dem Programm. Crowdfunding verteilt die 'Last' und das 'Risiko' und das ist im Kontext der heutigen Vernetzung einfach eine toller Weg, Dinge zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt alles ins Presswerk, nach Leipzig voraussichtlich, da bestehen sehr gute Erfahrungen. Anteilig wird das Geld für Promosendungen an die Presse verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

DS-X.org in Dresden, aktiv in den Bereichen Musik und Events seit über zehn Jahren, speziell in Dresden. Durch unsere Mitglieder sind wir eng mit vielen kulturellen Aktivitäten in Dresden und der Welt verbunden. z.B. der CYNETART, phonocake.org, der Trans-Media-Akademie Hellerau, Tandem, ... Initiator ist Thomas Dumke, Organisator ist parmon von phonocake.org, Matthias ist Design Director, Ulf natürlich und viele Freunde, Fans und Interessenten.

Projektupdates

15.06.12

100%!!! Yayyy! Detlev Schneider hat uns den Rest gegeben = D Danke Dir und allen anderen natürlich auch. ByTheWay: Soundsnippets zum Vorhören sind über das Projektblog für Supporter erreichbar.

14.06.12

Donnerstag, 14. Juni 2012 ::: Holy Shit, die Audiofiles sind gerade aus Hong Kong eingetroffen!!! Erste Assoziation: Mit James Cameron _in_ seinem Google-Glas-Prototyp auf zu neuen Räumen. Seite A ist schonmal der Soundtrack zu den finalen Szenen von "The Abyss".

Partner

Kuratiert von

Dresden Durchstarter

Dresden Durchstarter bietet Menschen mit Ideen die Plattform für innovative Bildungsinitiativen, Forschungsvorhaben und Kunstprojekte. Der Dialog über sie und mit ihnen bringt Dresden voran. Deshalb unsere Bitte: weitersagen! Alle, die über Dresden Durchstarter berichten, es empfehlen und andere...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.081.319 € von der Crowd finanziert
4.831 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH