<% user.display_name %>
Es geht um die Unterstützung des neuen Album-Projekts des bekannten Indie-Überlebenskünstlers, Musikers und Schriftstellers Jens Böttcher. Böttcher veröffentlicht Ende Mai gemeinsam mit seinen Kumpels Henry Sperling und Karsten Deutschmann vom Orchester des himmlischen Friedens sein neues Album „VI: HABEN ODER SEIN“ - ein intensives Werk in ungewöhnlichem Folk-Kammer-Orchester-Klanggewand (Gitarre, Gesang, Cello, Viola, Violine).
11.634 €
2. Fundingziel 12.000 €
109
Unterstützer*innen
8Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Jens Böttcher - Neues Album
 Jens Böttcher - Neues Album
 Jens Böttcher - Neues Album
 Jens Böttcher - Neues Album

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.02.20 23:03 Uhr - 15.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 28.02.20-15.04.20
Fundingziel 7.500 €

Dies ist die Summe, die zur Herstellung des Albums und der Dankeschöns benötigt wird.

2. Fundingziel 12.000 €

Alle Zusatzeinnahmen werden für Promo/Marketingzwecke eingesetzt und helfen dabei, dass Jens, die Band und das schwarzweissradio-Team entlohnt werden.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Unterstützung des neuen Album-Projekts des Indie-Überlebenskünstlers Jens Böttcher und seiner Band, dem Orchester des himmlischen Friedens.
Böttcher ist Musiker, Buchautor (zuletzt „Der Tag, an dem Gott nicht mehr Gott heißen wollte“) und Fernsehschaffender (u.a.Extra3, Tiefsehtauchen). Er veröffentlicht Ende Mai gemeinsam mit seinen Kumpels Henry Sperling und Karsten Deutschmann vom schwarzweissradio-Label sein neues Album „VI: HABEN ODER SEIN“ – ein intensives Werk in ungewöhnlichem Folk-Kammer-Orchester-Klanggewand (Gitarre, Gesang: Jens; Cello: Anne Maren Falk; Viola und Violine: Karsten Deutschmann).
Schaut euch hier gern das Video zum entstehenden Album an:

https://www.youtube.com/watch?v=hQlavWcQasU

Nach den vielen herausfordernden „Business“-Kämpfen, die Böttcher und seine multitalentierten Kumpels Sperling und Deutschmann, in den letzten Jahren bestritten haben, gehen die drei Indie-Künstler nun hiermit wieder in die Offensive und bitten euch von Herzen um Mithilfe, sowohl bei der Finanzierung, als auch bei der Verbreitung der Inhalte: Das Album möchte Herzen berühren, trösten, schließlich ermutigen und dabei helfen, das Bewusstsein unserer Gesellschaft (individuell und kollektiv) zu mehr Mitmenschlichkeit, Kommunikationsbereitschaft und Herzensbegegnungen ohne Fassaden und mit offenem Visier zu stärken. Dass der Albumtitel dabei an das berühmte Buch „Haben oder Sein“ des Sozialpsychologen Erich Fromm angelehnt ist, ist natürlich kein Zufall. ;) Der Titelsong des Albums „Haben oder Sein“ wird in zwei Versionen erscheinen (Albumversion und Radioversion), außerdem von einem Musikvideo begleitet werden und in der Promotion des Albums einen hohen Stellenwert haben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es geht hier zunächst um die Finanzierung der Herstellungskosten des Albums und der „Dankeschön-Goodies“, also um die reine Deckung der externen Kosten. Überdies – so hoffen wir - um ein zusätzliches Budget für die Durchführung von Promotion, Marketing und ein Salär für die beteiligten Künstler. Dafür müssen wir allerdings das Fundingziel übertreffen. Inhaltlich geht es in allem um Gemeinschaft, um die Nähe zu Menschen, die sich von Jens' poetischer Musik angesprochen fühlen, schließlich darum, die Botschaft von Frieden, Hoffnung und Liebe in die Welt hinauszutragen und selbst aktiv mitzugestalten. Die Zielgruppe sind suchende, gefundene, sehnsuchtsvolle und liebende Menschen jeden Glaubens, jeder Hautfarbe, jeden Alters, jeder sozialen Schicht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jens Böttcher zielt mit seinen Worten, seiner Musik, seinen Büchern und in seinen Konzerten darauf, die Menschen zu Achtsamkeit, Ehrlichkeit und Nächstenliebe zu ermutigen, Frieden zu stiften, Brücken zwischen Menschen zu bauen, Trennungen, spirituelle Grenzen und innere Nöte überwinden zu helfen. Durch seine Alben , seine Bücher und auf seinen Tourneen wurden bereits unzählige Herzen berührt. Henry, Karsten und Jens investieren seit Jahren gemeinsam viel Leidenschaft, Herzblut, Zeit und Geld in diese „persönliche und gesellschaftliche Mission“. Es geht Jens in all dem um ein inneres Wachstum (auch sein eigenes) Richtung Liebe, Gnade, Barmherzigkeit, Toleranz und offene Arme für jedermann geht – und eben nicht um erhobene Zeigefinger, Ausgrenzung oder die in unserer Gesellschaft weit verbreitete, elitäre Rechthaberei. Dieser Ansatz ist allerdings alles andere als „Mainstream“, deshalb wird Böttcher und seinem Orchester natürlich wenig Unterstützung durch die profitorientierten Labels und Verlage zuteil. Es bleibt dabei, dass die „lauten Botschaften“ der Welt eher gehört werden, als die stillen, poetischen und kunstvollen. :) Um diesbezüglich eine weitere Ausnahme von der Regel zu schaffen, bitten wir als Team von Herzen um eure Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Siehe oben: Mit eurer Unterstützung könnt ihr in erster Linie dazu beitragen, dass die Produktions- und Herstellungskosten von „VI: HABEN ODER SEIN“ gedeckt werden, außerdem soll ein Budget für Promotion und Tourplanung u.a. dabei herauskommen. Sobald das Album hergestellt ist, bekommt ihr es exklusiv und vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin! Zusätzlich natürlich all die wunderbaren Dankeschöns, die wir von dem Budget herstellen und an euch weitergeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die beteiligten Künstler: Jens Böttcher, Henry Sperling und Karsten Deutschmann, als Gastmusikerin Anne Maren Falk, Tobias Grimm als Grafiker, Stefanie Wilkens als Projektmanagerin. Das Album wird bei dem künstlereigenen Label schwarzweissradio veröffentlicht.
Federführend und verantwortlich für diese Startnext-Aktion:
Jens Böttcher, Henry Sperling, Karsten Deutschmann aka schwarzweissradio.

Website & Social Media
Impressum
Jens Böttcher
Hauptstr. 12a
21224 Rosengarten Deutschland

Weitere Projekte entdecken

SUPPORT: Neue Republik Reger
Food
DE
SUPPORT: Neue Republik Reger
Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und unsere kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über eure Unterstützung! Ewiger Dank!
8.719 € 8 Tage
Paloma vs. Virus
Musik
DE
Paloma vs. Virus
Campaign to prevent Paloma from going extinct during the Corona Virus shutdown period.
8.976 € 33 Tage