<% user.display_name %>
Wir befinden uns derzeit in den letzten Zügen für unser zweites Album, welches im März 2020 erscheinen soll. Auf "Ki 'a Lavaka" befassen wir uns unter anderem intensiv mit Joels tonganischen Wurzeln; die mehrere Generationen zurückreichenden und angesehenen Havea-Songwriter aus dem tropischen Inselreich. Werde noch heute Teil des Projekts und mache es uns allen möglich, dieses großartige Album zu verwirklichen. <3 Joel, Arnd & Leo
16.864 €
20.000 € 2. Fundingziel
157
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Joel Havea Trio | Ki 'a Lavaka
 Joel Havea Trio | Ki 'a Lavaka
 Joel Havea Trio | Ki 'a Lavaka
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.09.19 09:35 Uhr - 21.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2020
Fundingziel 15.000 €

Es werden die Grundkosten für Produktion, Artwork und Produktion, Gastmusiker, Mixing & Mastering abgedeckt sein.

2. Fundingziel 20.000 €

Es wird eine Werbekampagne für Radio-, Online- und Social-Media-Marketing möglich, um die Platte in die Ohren & Köpfe so vieler Menschen wie möglich zu bringen.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Das Joel Havea Trio ist: Joel Havea - Gesang & Gitarre, Leo Lazar - Schlagzeug & Gesang, Arnd Geise - Bass & Gesang.
In den letzten Jahren haben wir uns zu einer sehr engen musikalischen Einheit entwickelt, zweifellos ein Ergebnis der unzähligen Shows, die wir in dieser Zeit in Clubs und Festivals in ganz Europa gespielt haben.

Unser letztes Album "Setting Sail" (2017) wurde auf dieser Plattform erfolgreich über Crowdfunding finanziert, weshalb wir uns entschlossen haben, Startnext erneut für dieses Projekt zu nutzen. Eure Unterstützung beim letzten Mal war unglaublich und es wäre fantastisch, Euch wieder an Bord zu haben und auch neue Gesichter zu sehen.

Die kommende Platte "Ki ‘a Lavaka" ist erneut ein vielseitiger Mix aus Musikstilen, wie zum Beispiel Blues & Roots, Soul, Folk, Funk, Reggae. Speziell bei diesem Album sind die Songs, die von traditioneller tonganischer Musik inspiriert sind. Wir haben jedoch unseren unverwechselbaren Sound nicht verloren.
Die Grundlage für das Album wurde im 106hz Studios (Hamburg) aufgenommen, gemeinsam in einem Raum, um die Energie, Spontanität und Antizipation, welche unsere Stärken sind, einzufangen.

Was ist Crowdfunding?
Für diejenigen, die das Konzept noch nicht kennen, ist es ganz einfach… Wenn du dich beteiligen möchtest, wähle einfach eine der tollen Dankeschöns auf der rechten Seite aus. Diese umfassen Dinge, wie das neue Album auf CD oder Vinyl, T-Shirts, Live-Konzertpakete, Listening Parties und vieles mehr. Bitte schau es dir an; es ist für jeden etwas dabei! Wenn dies gelingt, fließt das Geld der Kampagne direkt in die Aufnahme und Produktion des Albums. Wenn unser Ziel nicht erreicht wird, bekommst Du das Geld zurück.

Wie funktioniert es?
Entweder wähle eine der Dankeschöns in der rechten Spalte ausgewählt oder spende einfach einen Betrag ohne Dankeschön und nach Eingabe Ihrer Zahlungsdaten auf "Jetzt unterstützen" klicken. Werde noch heute Teil des Teams ☺

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

User erstes Ziel sind 15.000€, aber was wir tatsächlich brauchen um das Album zu verwirklichen sind 20.000€.
Diese Summe würde uns ermöglichen, die Promotion-Kosten auf allen Kanäle (z. B. Medien, Print, Online und Radio) abzudecken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Etwas hat dich hierher gebracht: Du könntest ein alter Freund von uns sein, Familie (hi Mama!), du hast uns Live gesehen, oder vielleicht hat dir eine Freundin, oder ein Freund „Setting Sail“ gezeigt oder dir einen Link zu einem unserer Videos geschickt?!

Wie auch immer Du hierher gekommen bist, können wir davon ausgehen, dass Du ein Fan von guter handgemachter Musik bist! Wenn das zutrifft, wirst Du wissen, dass Du dieses Projekt unterstützen musst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine detailliertere Aufschlüsselung des Projektbudgets:

- Studio Kosten: 5000 €
- Gastmusiker: 2500 €
- Mischen: 2000 €
- Mastering: 1500 €
- Fotos, Artwork & Design: 1500 €
- Herstellung: 3000 €
- Videos: 1500 €
- Startnext & Portokosten: € 2000

Wenn wir unser zweites Ziel von 20.000 € erreichen, werden wir in der Lage sein, eine vollständige Werbekampagne durchzuführen, um sicherzustellen, dass das Album weit und breit gehört wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wie bei unserem ersten Album „Setting Sail“ gilt bei uns:
Was Du siehts, ist was Du kriegst.

Es gibt keinen Manager, Produzenten, Labels oder andere Personen, die sich hinter den Kulissen herumtreiben.

“Ki‘ a Lavaka” wurde komplett vom JHT geschrieben, arrangiert und produziert.

Wir sind sehr stolz darauf, auf diese Art zu arbeiten!
Deshalb ist diese Crowdfunding-Kampagne so wichtig!
ohne Euch geht es nicht!

Website & Social Media
Impressum
Joel Havea
Joel Havea
Pinnasberg 74
20359 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-ID
DE277066461

Weitere Projekte entdecken

Support 45 Grad!
Sport
DE
Support 45 Grad!
Unterstütze die Boulderhalle '45 Grad' dabei die Schließung durch COVID-19 zu bewältigen.
12.217 € (49%) 35 Tage
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
19.848 € (20%) 26 Tage