Crowdfunding beendet
JournAfrica!
Afrika – Kriege, Krisen, Katastrophen? Von wegen! Ob pulsierende Städte, lebhafte Kultur, innovative Wirtschaft oder spannender Alltag – die 54 Länder des Kontinents haben eine Menge zu bieten. Doch in vielen deutschen Medien bekommen wir fast nur Horrorstories über Afrika zu lesen. JournAfrica! möchte das ändern: Wir erzählen andere Geschichten aus Afrika – digital und aus erster Hand. Bei uns berichten afrikanische JournalistInnen, BloggerInnen und FotografInnen.
12.229 €
Fundingsumme
262
Unterstütz­er:innen
30.11.2015

Es geht los!

Philipp Lemmerich
Philipp Lemmerich1 min Lesezeit

Liebe Freundinnen und Freunde von JournAfrica!,

es ist soweit: Das große Crowdfunding beginnt!
Bis zum 31. Dezember heißt es nun: Werbung machen, was das Zeug hält, damit wir unser Ziel erreichen.

Auch auf unserer Webseite stellen wir die Frage: Soll es JournAfrica! ein weiteres Jahr geben?
http://journafrica.de/journafrica-45226

Und habt ihr den Radio-Beitrag über uns bei Soundcloud schon gehört?
https://soundcloud.com/journafrica/journafrica-ndr-kultur

Also, spread the word! Danke, dass ihr an Bord seid!

Liebe Grüße,
Philipp, Tammo, Raoul und die anderen JournAfricanerInnen

Teilen
JournAfrica!
www.startnext.com