Crowdfunding beendet
JournAfrica!
Afrika – Kriege, Krisen, Katastrophen? Von wegen! Ob pulsierende Städte, lebhafte Kultur, innovative Wirtschaft oder spannender Alltag – die 54 Länder des Kontinents haben eine Menge zu bieten. Doch in vielen deutschen Medien bekommen wir fast nur Horrorstories über Afrika zu lesen. JournAfrica! möchte das ändern: Wir erzählen andere Geschichten aus Afrika – digital und aus erster Hand. Bei uns berichten afrikanische JournalistInnen, BloggerInnen und FotografInnen.
12.229 €
Fundingsumme
262
Unterstütz­er:innen
07.12.2015

Fast die Hälfte nach einer Woche!

Philipp Lemmerich
Philipp Lemmerich1 min Lesezeit

Liebe Supporter*Innen von JournAfrica!,

mit 3.370 Euro haben wir dank euch (!!!) bereits fast die Hälfte unseres Crowdfunding-Ziels erreicht! Und das schon nach der ersten Woche! Vielen Dank für eure Unterstützung! Von 500 bis 5 Euro war alles dabei!

Gemeinsam schaffen wir eine nutzerfinanzierte Plattform für Journalismus aus Afrika! Nun geht es in die zweite Woche. Und die soll leider die schwerste sein! Damit das bei uns kein Krampf wird, helft uns und spendet jetzt, damit JournAfrica! 2016 weiter existiert und ausgebaut werden kann.

Wir wollen zeigen, dass nutzerfinanzierter Journalismus funktioniert und dass Afrika mehr ist als Krisen, Kriege und Katastrophen. Kennt ihr noch Menschen, denen unser Anliegen ebenfalls wichtig ist? Dann wäre es super, wenn ihr diesen von JournAfrica! und eurem Engagement erzählen würdet! So können wir vielleicht schon nächste Woche sagen: Ja, JournAfrica! gibt's auch 2016!

Herzliche Grüße,
Euer JournAfrica!-Team

Datenschutzhinweis
Teilen
JournAfrica!
www.startnext.com

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren