In dem Jugendbuch von Franzi geht es um zwei junge Mädchen, die sich mit einer Blinden anfreunden und erkennen, dass sie genauso ist, wie sie selbst, nur dass sie eben nichts sehen kann. Die drei werden gute Freundinnen und die Sehenden wollen ihre neue Freundin unbedingt auf ihre Schule holen, weil sie glauben, dass sie bei sich in der Klasse besser aufgehoben ist, als auf der Sonderschule. Darüber hinaus geht es um die erste Liebe und die Hobbies der jungen Mädchen.
3.290 €
finanziert
62
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
29.03.2019

Stand der Dinge

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz1 min Lesezeit

Liebe Freunde und Unterstützer und Unterstützerinnen dieses Projektes. Wir sind immer noch ganz begeistert von Eurer Hilfsbereitschaft.
Wir wollen Euch kurz auf dem Laufenden halten, was im Moment so passiert.
Franzi arbeitet noch an ihrem Buch, zwei Kapitel werden gerade überarbeitet und umgeschrieben. Wir hoffen, dass alles inklusive Lektorat Ende April fertig ist. Im April geht es auch an das Design des Covers, damit wir im Mai rechtzeitig die Lesezeichen und Postkarten fertig haben.

Ein paar von Euch haben wir schon kontaktiert, als die Leute, die die Telefonkonferenz mit Franzi und die kleine Rolle im Buch als Dankeschön gewählt haben. Ich hoffe, dass unsere Email angekommen ist. Bitte meldet Euch, damit wir die nächsten Punkte besprechen und Termine finden können.

Ansonsten freuen wir uns und werden Euch hier weiterhin auf dem Laufenden halten.
Eure Franzi, Daniela und Stephan

17.03.2019

Upps

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz1 min Lesezeit
Impressum
Schwarzbuch Verlag
Stephan Schwarz
Tannenweg 3
85406 Zolling

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE286543874