<% user.display_name %>
Projekte / Community
Whydah, das neue Jugendsegelschiff der bündischen Jugend
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Antoine de Saint-Exupéry
42.733 €
200.000 € 2. Fundingziel
223
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.09.16, 15:43 Yann-Aretin Eggert

Moin, gerne verbreite ich den Aufruf unserer Unterstützer! gut Pfad yanni

"Liebe Freunde mit und ohne Halstuch,

wir, die Schwarzen Adler aus Köln, brauchen eure Unterstützung bei unserem Crowdfunding Projekt zum Erhalt unseres Pfadfinderheims Adlerhorst.

www.all-zesamme.de/adlerhorst

Seit vielen Jahren hat unsere Gruppe im "Adlerhorst" ein festes Zuhause. Viele Von euch haben uns dort schon besucht, mit uns gefeiert oder ihre eigenen Fahrten und Lager dort gestaltet.

Als Zentrum unserer Jugendarbeit, als Ausgangspunkt für unzählige Wanderfahrten und Zeltlager und vor allem als Begegnungs- und Erlebnisort für viele Kinder und Jugendliche aus unserer und anderen Gruppen hat unser Pfadfinderheim eine große Bedeutung für uns.

Um es weiterhin nutzen zu können, ist es nun notwendig geworden, einen Anschluss an die öffentliche Kanalisation zu gewährleisten. Der Betrieb der bisher genutzten Versickerungsgrube wird von der Stadt Köln nicht weiter genehmigt.

Um dieses große Projekt finanzieren zu können, benötigen wir dringend eure Unterstützung.

Wir freuen uns über jeden kleinen oder größeren Beitrag, gerne auch die weitere Verbreitung unseres Projektes in bündischen und anderen Netzwerken.

Tausend Dank,

Gut Pfad, Allzeit bereit und Horridoh,

eure Schwarzen Adler"