Crowdfunding-Finanzierungsphase
Zukunft schaffen in der Junior-Uni Ruhr: Hier können Kinder und Teenager von 4 bis 17 Jahren ohne Leistungsdruck neue Themen entdecken, Kenntnisse gewinnen und sich begeistern lassen. Unsere Kurse sind bewusst so günstig, damit alle Kinder die Möglichkeit haben, sich im Programmieren, Nähen oder Handwerken zu erproben. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie zusätzliche Kurse für die Kinder auf den Wartelisten und den Fortbestand der Junior-Uni Ruhr.
2.465 €
nächstes Level 3.400
49
Unterstütz­er:innen
4Tage
Frauke Emmerling
Frauke Emmerling vor 7 Stunden
Sarah Haak
Sarah Haak vor 5 Tagen
Lena Bergmann
Lena Bergmann vor 6 Tagen
Heike Rindermann
Heike Rindermann vor 9 Tagen
Detlev Beyer
Detlev Beyer vor 15 Tagen
Meng Wang
Meng Wang vor 16 Tagen
Kinderschutz-Verein: Finger weg von unseren Kindern e.V
Kinderschutz-Verein: Finger weg von unseren Kindern e.V vor 16 Tagen
Anna Kreutzer
Anna Kreutzer vor 17 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren
 Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren
 Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren
 Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren
 Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.11.22 11:56 Uhr - 11.12.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Umzug & Fortbestand 2023
Kategorie Bildung
Stadt Mülheim an der Ruhr

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Eine Junior Uni, was ist das eigentlich genau?
Wir sind anders als Schule, und eine Universität, für die ein Abitur benötigt wird, sind wir auch nicht. Wir sind eine Uni, die die Kinder auf das Leben vorbereitet und ihnen die Welt, in der sie leben, begreiflich macht. In kleinen Kursgruppen mit maximal 10 Teilnehmenden können unsere "Studis" ein Thema für sich entdecken, neue Fähigkeiten erlernen und voller Begeisterung ganz nebenbei fürs Leben und für ihre Zukunft lernen.

Unser Dozenten-Team ist mit Herz und Seele bei der Sache - ganz gleich, ob es um Umwelt und Windenergie, Programmiersprache für Grundschüler, Spuren von Eichhörnchen, das alte Ägypten oder chemische Zusammenhänge und Experimente geht.

Bei uns bekommen alle Kinder einen sicheren Ort, an dem sie alle Fragen stellen dürfen, die ihnen auf der Seele brennen. Wir erleben oft, wie sie sich hier selbst finden, sich entwickeln können und über sich hinaus wachsen. Die Neugier an neuen Themen wird bei uns gezielt gefördert: Die Generation von morgen soll mutig sein, Dinge hinterfragen und neu betrachten. Dazu tragen wir in der Junior-Uni bei: Mit hochwertiger Ausstattung, top ausgebildeten DozentInnen und vor allen Dingen mit einem geschützten Raum zum Entdecken. Kinder brauchen einen solchen Ort, sie finden hier sich selbst, entwickeln ihre Persönlichkeit und finden ihre Themen, die sie ihr ganzes Leben lang leiten können.

Ein Kind, das sich für etwas begeistert, ist nicht mehr zu stoppen, es entwickelt die Motivation etwas tun zu wollen, etwas wissen zu wollen, aus seinem Inneren heraus... Das können wir mit den besten Benotungen der Welt, Pokalen oder Gewinnen nicht erzielen! Wir sind uns so sicher, von den begeisterten Studis der Junior-Uni in Zukunft noch viel zu hören. Vielleicht finden sie die Lösung für ein weltweites Problem oder entwickeln eine ganz neue Technologie... Aber auch wenn sie "nur" einen heiteren Zeichentrickfilm erstellen, der ein paar Menschen kurz zum Lachen bringt, ist schon ein Unterschied gemacht und ein Kind mehr stolz auf sich.

Helfen Sie uns dabei, mit dieser Arbeit weiterzumachen, und lassen Sie uns gemeinsam Zukunft denken - möglich wird sie dann von ganz alleine!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Traumziel wäre es, 100.000 € zu erreichen. Damit können wir unser großes Anliegen, Begeisterung in Kindern und Jugendlichen zu wecken, auch im kommenden Jahr weiter verfolgen. Kinder, die sich für etwas begeistern, werden zu Erwachsenen mit Ideen, Zielen und Visionen. Sie können bei uns erleben, was es heißt, über sich hinaus zu wachsen, stolz auf etwas zu sein, das sie sich selbst erarbeitet haben. Und vielleicht das Wichtigste daran: Sie erleben bei uns, dass Forschen und Entdecken Spaß machen kann. Unser Ziel ist es, für so viele Kinder und Jugendliche wie möglich die Weichen zu stellen für ein selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben. Wenn Sie selbst Kinder oder Enkelkinder haben oder in ihrer eigenen Kindheit erleben durften, wie es sich anfühlt, von etwas begeistert zu sein und für ein Thema zu brennen, dann spenden Sie. Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie weiterhin strahlende Kinderaugen, beseelte Dozenten am Ende des Tages und weitere Kursplätze für die vielen Kinder auf unserer Warteliste. Spenden Sie jeden möglichen, noch so kleinen Betrag - das kann am Ende des Crowdfundings der Unterschied sein, der nötig war! Und berichten und teilen sie diese Aktion, wir sind sicher, die Mülheimer möchten uns unterstützen und helfen, sie müssen nur davon erfahren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Junior-Uni Ruhr ist so viel mehr als ein "außerschulisches Kursangebot", denn uns geht es hier nicht ums Lernen als solches. Bei uns können Kinder und Jugendliche neue Themen entdecken, ausprobieren, erforschen, neue Freunde kennenlernen und gemeinsam Spaß haben. Sie können sich begeistern lassen von der Vielfalt unserer Welt, sie können selbst Dinge erschaffen oder bauen und das Gefühl erleben, stolz auf sich zu sein. Wir haben das große Anliegen, so vielen jungen Menschen wie möglich einen Raum für ihre Neugier, Entdeckerfreude und ihren Forscherdrang zu bieten. Das ist die Generation von morgen, die die Zukunft für uns alle schafft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, das wir mit diesem Crowdfunding-Projekt sammeln, wird zum einen für den Umzug verwendet, denn die Junior-Uni Ruhr muss zum Ende des Jahres aus dem bisherigen Gebäude an der Hahnenfähre ausziehen. Ein Umzug mit einem Team von 4 festangestellten Mitarbeitern, 7 Aushilfen und 35 Dozenten, 3 Arbeitsräumen und Material für über 70 verschiedene Kurse im Quartal ist nicht leicht zu stemmen, dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!
Zum anderen hilft Ihre Spende dabei, den Fortbestand der Junior-Uni Ruhr auch im kommenden Jahr zu sichern. Es gab in diesem Jahr 495 Kinder, die keinen Platz mehr ergattern konnten, weil die Nachfrage nach unseren Kursen so groß war. Unser großes Anliegen ist es aber, allen interessierten Kindern einen Kurs bei uns zu ermöglichen. Dafür brauchen wir Spenden, denn die Kurse wollen wir auch weiterhin so günstig gestalten, dass jede Familie, ganz egal aus welcher Einkommensschicht, einen Kurs für ihr Kind bezahlen kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die
JUNI gGmbH
Am Schloß Broich 1-3
45479 Mülheim an der Ruhr
vertreten durch unsere ehrenamtliche Geschäftsführerin Dagmar Mühlenfeld gemeinsam mit einem Team aus 11 MitarbeiterInnen und 35 DozentInnen.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

4
Bildung

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Die Junior-Uni Ruhr ermöglicht Kindern und Jugendlichen von 4-17 Jahren den Zugang zu hochwertigen Kursen aus unterschiedlichen Themenbereichen wie Umweltschutz, Handwerk, Technik & Innovation, Robotik und Programmieren, Kunst, Geschichte oder Biologie. Wir wollen Begeisterung für neue Themen entfachen und bieten in kleinen Kursgruppen ohne Leistungsdruck die Möglichkeit, Interessen und Talente zu entdecken. Die Preisstruktur ist so gering gewählt, dass sich jede Familie einen Kurs leisten kann.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

5
Geschlechtergleichheit
10
Weniger Ungleichheit
13
Klimaschutz

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Junior-Uni Ruhr: Wenn Kinder Begeisterung erfahren
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren