Mit Jute-Tee wollen wir die nährstoffreichen Blätter der Jutepflanze nutzbar machen. Nach "Jute statt Plastik", dem Werbeslogan der 1970er-Jahre für Jutefasern, wollen wir nun dafür sorgen, dass die Jutepflanze ihre verdiente zweite Chance erhält: dieses Mal als gesunder und leckerer Jute-Tee der Blätter.
23.060 €
finanziert
44
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
26.07.2018

Eine jute Ernte ist die halbe Miete! ;)

Julian Börner
Julian Börner1 min Lesezeit

Liebe Jute-Tee-Gemeinde,

die Ernte unserer Juteblätter wird in den kommenden Wochen abgeschlossen sein und die Trocknung ist in vollem Gange. Ein Teil der Ernte ist bereits fertig für die Verschiffung nach Deutschland, weswegen wir die gesamte Ernte in drei Teillieferungen zu je 500 kg aufteilen werden.

Damit das Projekt erfolgreich ist, müssen wir unserer Kooperative jetzt die ersten 500 kg Juteblätter abnehmen. Den benötigten Betrag für die Abnahme, die Verschiffung, die Verpackung, die Renovierungsarbeiten für unser Lager in Stuttgart und natürlich das Versenden unserer Dankeschöns an euch haben wir bereits zusammenbekommen und können somit fröhlich den Erfolg der Kampagne vermelden. Vielen Dank an euch dafür.

Nichtsdestotrotz läuft die Kampagne noch bis einschließlich kommenden Dienstag und wir sind froh über weitere Unterstützung. Auch wenn unser Projekt bereits jetzt erfolgreich finanziert werden kann, zählt jeder zusätzliche Euro (der dann in die nächsten zwei Teillieferungen gesteckt wird, welche wir unserer Kooperative Ende des Jahres abnehmen werden).

Viele Grüße aus dem tropischen Stuttgart-Degerloch
Euer Jute-Tee-Team

Impressum
Intertrop UG
Julian Börner
Hoffeldstraße 6
70597 Stuttgart Deutschland