Mit Jute-Tee wollen wir die nährstoffreichen Blätter der Jutepflanze nutzbar machen. Nach "Jute statt Plastik", dem Werbeslogan der 1970er-Jahre für Jutefasern, wollen wir nun dafür sorgen, dass die Jutepflanze ihre verdiente zweite Chance erhält: dieses Mal als gesunder und leckerer Jute-Tee der Blätter.
23.060 €
finanziert
44
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
14.06.2018

Jut Ding will Weile haben :-)

Julian Kofler
Julian Kofler1 min Lesezeit

Jut Ding will Weile haben!

Unsere Jute-Pflanzen in Bangladesch benötigen ca. 45 Tage, um von solch kleinen Pflänzchen zu stattlichen 3-4 Meter heranzuwachsen. Genau soviel Zeit haben wir nun auch für unsere Crowdfunding Kampagne, um unser Fundingziel zu erreichen!

Die ersten Unterstützer sind bereits mit an Bord, und wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch!

Unter dem Titel "Crowdfunding für die jute Sache" hilft uns das Online Portal "BWagrar" die frohe Kunde zu verbreiten:
https://www.bwagrar.de/artikel.dll/PL_51644_5796444

Wir halten Euch hier mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden. Und ganz wichtig: falls Ihr irgendwelche Fragen zu unserem Projekt habt - stellt sie!
(Und nein, wir kochen für unseren Jute-Tee nicht gebrauchte Jutebeutel - wir verwenden die ungenutzten Blätter der Pflanze!)

Impressum
Intertrop UG
Julian Börner
Hoffeldstraße 6
70597 Stuttgart Deutschland