Crowdfinanzieren seit 2010

Wir hinterfragen die Modeindustrie - Tag für Tag. Die Antworten spuken in unseren Köpfen und stecken in unserer Kleidung.

#unFAQ (unFrequentlyAskedQuestion) - Wir hinterfragen die Modeindustrie! Wer sich auf den Weg macht Kleidung fair zu produzieren kommt an einem nicht vorbei: einem Berg von Fragen! Wir nehmen dich mit auf eine Safari durch den Fragendschungel und zeigen dir die Antworten, die wir ausgegraben haben: Sie stecken in jedem einzelnem unserer Produkte. Jetzt kommst du ins Spiel: Nur mit deiner Unterstützung können wir weiterhin mit schöner, fairer und kluger Kleidung antworten.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
04.04.16 - 04.05.16
Realisierungszeitraum
Mai/Juni
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
26.04.2016

#unFAQ4 - Raus aus dem Hamsterrad! Kleidung statt Kollektionen

Katharina Schiele
Katharina Schiele1 min Lesezeit

Ratet mal, wie viele Kollektionen es in großen Modeketten jährlich gibt? Zwei? Vielleicht 4? Weit gefehlt! Es sind bis zu 52 im Jahr! Habt ihr kurz nachgerecht? Ja genau, das ist eine pro Woche! Völlig absurd denkt ihr? Ganz genau!
Wir wollen raus aus diesem Fast Fashion Hamsterrad, in dem nächsten Monat schon “out” ist, was uns heute noch als der letzte Schrei verkauft wird. Wir wollen uns von der Idee “Kollektion” verabschieden und lieber einfach schöne Kleidung machen. Deshalb werdet ihr bei uns keine “Reizkollektionen” finden, sondern zeitloses Design, das mit raffinierten Details überzeugt und auch nächstes Jahr noch zu dem Rest eures Kleiderschanks passt. Uns ist wichtig, dass die einzelnen Teile gut kombinierbar sind, saisonunabhäng tragbar und in verschiedenen Situationen einsetzbar. Ein Outfit für alle Fälle sozusagen!

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Jyoti - Fair Works
Jeanine Glöyer
Tempelhofer Ufer 6a
10963 Berlin Deutschland

Jyoti – Fair Works
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Am Rehhagen 18b
D-14776 Brandenburg
Amtsgericht Potsdam HRB 27 577 P
Geschäftsführung: Caroline Rabe und Jeanine Glöyer
USt-IdNr.: DE815549618

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Jyoti - Fair Works
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren