Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Wir, der Mr. T Memorial Club, sind ein kleiner Hobbyfußballverein aus dem Herzen Bayerns, der sich zum Ziel gesetzt hat für mehr Toleranz und Weltoffenheit einzusetzen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einen dezenten Erotikkalender zu entwerfen und zu vertreiben, der der Welt zeigt, dass wir auch „sexy against racism“ sein können. Der Erlös soll an soziale Organisationen gespendet werden.
Neuburg an der Donau
2.464 €
1.000 € Fundingziel
45
Fans
76
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Sexy against racism

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.10.2016 15:30 Uhr - 18.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2016
Fundingziel 1.000 €
Stadt Neuburg an der Donau
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Es fing eigentlich ganz simpel an:
Wir haben für einen Freund und Teamkollegen einen sexy Kalender von uns zu seinem 30. Geburtstag geschenkt.
Dieser kam bei den weiblichen Partygästen so gut an und sie fragten ob es den auch käuflich zu erwerben gäbe.
Deswegen hab ich mir die Frage gestellt: Wieso eigentlich nicht?
Nach langem hin und her überlegen und nach einer Mitgliederversammlung kamen wir zu dem Entschluss das durch zuziehen und die Einnahmen an soziale Organisationen zu spenden.
Wir haben uns gemeinsam auf drei Organisationen geeinigt, da diese Hilfe verdient haben für die Arbeit die sie Tag täglich leisten.
Zum einen wollten wir etwas für eine bessere Aufklärung von Nationalsozialismus und Rassismus in Deutschland machen und haben dafür Endstation Rechts ausgewählt.
Zum anderen wollten wir Organisationen helfen, welche die Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland als Aufgabe haben. Dabei haben wir uns für Pro Asyl und einen kleinen Verein in unserer Heimatstadt Neuburg an der Donau, Asylsuchende sind Mitbürger e. V., entschieden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist ganz klar:

Wir wollen helfen!

Durch Ihre Spende oder durch den Kauf eines Kalenders können Sie uns helfen Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Die Zielgruppe ist auch klar:

Jeder der helfen will!

Denn jeder braucht einen Kalender. Aber der Vorteil bei diesem schönen Stück ist es, dass Sie dabei auch noch etwas Gutes tun.
Und nebenbei bemerkt ist ihr Kalender natürlich ein absolutes Unikat. ;)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch den fortschreitenden Rechtspopulismus in Deutschland, ist es umso wichtiger geworden soziale Organisationen zu unterstützen.
Durch Ihre Hilfe können Sie sich aktiv daran beteiligen, dass es mehr Aufklärung über Nationalsozialismus und Rassismus in Deutschland gibt.
Darüber hinaus helfen Sie auch noch schutzbedürftigen Menschen, deren Heimat zerstört wurden und immernoch werden, sich besser in unsere Gesellschaft zu integrieren.
Diese Organisationen sind auf Spenden angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld geht zu je 25 % an die Organisationen
Pro Asyl
Endstation Rechts
Asylsuchende sind Mitbürger e. V. (Neuburg an der Donau)
25 % werden für Druck des Kalenders und des Vertriebes benötigt

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Mr. T Memorial Club, sind ein kleiner Hobbyfußballverein aus dem Herzen Bayerns, der sich zum Ziel gesetzt hat für mehr Toleranz und Weltoffenheit einzusetzen.
Der Club besteht aus jungen Leuten, die sich schon seit Jahren kennen und für ein tolerantes und offenes Miteinander stehen.
Diese Werte, die unsere kleine Gemeinschaft vertritt, wollen wir hinaus tragen um sie in der großen Gesellschaft zu stärken.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.157.036 € von der Crowd finanziert
4.279 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH