Crowdfunding-Finanzierungsphase
Kinder. Kultur. Klima. Daniel Dorfkind (Kinderliedermacher) und der Kinderbuchautor Bo (Lars Wirnhier) haben zusammen ein Kinderlied für den Kinderbuch Protagonisten Kalle Pinguin geschrieben. Damit ist das Crowdfunding schon überflüssig. NEIN, damit beginnt es erst, denn der Song soll einmal sauber im Tonstudio aufgenommen werden. Um diesen z.B. ins Radio zu bekommen. Für diesen Schritt, müssen wir einen Tag Tonaufnahmen und das Arrangement des Liedes, sowie das Mastern und Mixen finanzieren.
1.547 €
nächstes Level 2.100
33
Unterstütz­er:innen
3Tage
Heiko Kunz
Heiko Kunz vor 2 Tagen
Michael Gückel
Michael Gückel vor 3 Tagen
Bianca Weirauch
Bianca Weirauch vor 5 Tagen
Marion Klara Mazzaglia
Marion Klara Mazzaglia vor 6 Tagen
Torsten Mengert
Torsten Mengert vor 23 Tagen
Marc Tricou
Marc Tricou vor 32 Tagen
Tim Zülch
Tim Zülch vor 36 Tagen
Angelika Haasen
Angelika Haasen vor 37 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.03.22 10:22 Uhr - 31.05.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Wir sind schon dabei
Startlevel 1.350 €

Einen Tag im Tonstudio finanzieren, Musiker- und Sänger:innen Gagen, sowie den Tonmeister bezahlen.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Kalle Pinguin nimmt seine Leser:innen mit auf die Reise. Bereits 2012 sind die Pinguine am Südpol so panisch, dass Schnee und Eis schmelzen, dass einer von ihnen losmuss, um zu schauen, wie andere Tiere leben, die nicht von Schnee und Eis umgeben sind.

In der Rahmenhandlung des Kinderbuches DIE NOT IST GROSS, EINER MUSS LOS geht es also um die Veränderung durch den Klimawandel. Die Geschichte zeigt aber noch viel mehr die Tiere, die Kalle in Afrika besucht, Giraffe, Löwe, Zebra, Nashorn und einige mehr.

Daniel Dorfkind hat sich ein bisschen in Kalle verliebt und war sofort der Meinung, dass es zu dieser Kinderbuchgeschichte unbedingt ein Lied geben sollte, das überall in den Kitas zum Mitmachen verleitet.

Mitmachen passt in das Konzept des Buches. Somit haben sich der Musiker Daniel und der Kinderbuchautor Bo auch gleich an Text und Musik gesetzt. Die Komposition steht jetzt.

Was jetzt noch fehlt ist eine ordentliche Aufnahme im Tonstudio mit der anschließenden Bearbeitung. Den Tonmeister brauchen wir also für einen Tag Aufnahmen und einen weiteren Tag für das Arrangement des Liedes, um es am Ende für ein schönes Hörgefühl zu Mastern und zu Mixen.

Und wenn wir den zweiten Level erreichen, gehen wir direkt in die CD Produktion.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Kalle Pinguin Kinderlied ist für alle Kinder ab 2 Jahren, in Kitas und Grundschulen gedacht. Genauso Eltern, Erzieher:innen, alle die Spaß an Bewegung haben und sich an einem fröhlichen guten Lied erfreuen.

Eine gute positive Stimmung ist die Spezialität von Daniel Dorfkind und etwas was wir gerade jetzt in diesen Zeiten der Unsicherheit dringend brauchen. Gerade Kinder sind diejenigen, die in den zurückliegenden Jahren ordentlich einstecken mussten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt mehrere Aspekte, die eine Rolle spielen.

Jeder sollte Kindern die Geschichte von Kalle Pinguin vorlesen. Der Klimawandel bildet die Rahmengeschichte, wenngleich dieses Wort mit keiner Silbe in der Geschichte vorkommt. Vielmehr ist es der Effekt, dass Erwachsene den Kindern vorlesen. Damit führen sie sich vor Augen: Wenn wir weiter so schluderig mit unserer Umwelt umgehen, trifft es diejenigen, die jetzt klein sind oder deren Kinder. Es liegt also in unserer Verantwortung unseren Kindern und Kindeskindern eine Welt zu hinterlassen, auf der es Spaß macht zu leben.

Und Spaß ist das richtige Stichwort für das Kinderlied. Es soll in erster Linie Spaß bringen und zum Mitmachen anregen. Das Kinderlied kann nicht Kalles komplette Geschichte erzählen, aber es ist ein Lied mit Bewegung und guter Laune. Das sollten wir unseren Kindern schenken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das eingesammelte Geld soll zum größten Teil die Aufnahme in einem professionellen Tonstudio ermöglichen.

Dies inkludiert die zu bezahlende Zeit im Tonstudio, weitere Musiker und natürlich den Tonmeister, der alles aufnimmt, mischt und zum endgültigen Hörgenuss für Klein und Groß finalisiert, das sogenannte Mastering.

Darüber hinaus ist eine CD-Produktion angedacht, sollten wir etwas mehr Geld einsammeln, als für die Studioaufnahme von Nöten ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Familienliedermacher Daniel Dorfkind
Daniel liefert die Musik und die Erfahrung der Studioaufnahme.
Darüber hinaus hat Daniel den Kontakt zum Studio. Hier hat er bisher erfolgreiche Hits wie z.B. "Der kleine Dino Mino" aufnehmen und produzieren lassen. Dieses Lied entstand mithilfe der Unterstützung des beliebten YouTube-Kanals "Sing Kinderlieder".

Daniel lebt in der Nähe von Koblenz in Rheinland-Pfalz. Er ist verheiratet und Familienvater von 2 Kindern im Alter von fast 4 und 8 Jahren.

Daniel ist ein Dorfkind, wuchs in der Natur des rheinischen Westerwaldes auf, baute Hütten im Wald und reiste bereits bis zu Gletschern in Norwegen.
Diese Naturerlebnisse wünscht er sich auch für seine Kinder und Enkel.
Deswegen setzt er sich für den Naturschutz ein.

Mehr über Daniel: www.daniel-dorfkind.de


Kinderbuchautor Bo
Bo hat das Kinderbuch DIE NOT IST GROSS, EINER MUSS LOS geschrieben und illustriert. In der ursprünglichen Version war die Geschichte als digitale Version fürs Tablet entstanden. Allerdings war es dann auch schnell klar, dass das Medium Buch viel interessanter für eine Zielgruppe ab 2 Jahren ist.

Mehr über Kalle und seinen Autor und Zeichner Bo: www.kalle-pinguin.de

Projektupdates

28.04.22 - Vielen vielen Dank an alle Unterstützer und...

Vielen vielen Dank an alle Unterstützer und Unterstützerinnen.

Ihr seit großartig.

Nachdem das erste Ziel erreicht ist und wir sicher die Studioaufnahme mit Daniel Dorfkind, weiteren Musiker:innen und Sänger:inne planen können. Ein bisschen weiter soll es noch gehen. Wir würden, ganz oldschool, ganz gerne das Lied auf eine CD pressen lassen und wenn wir es dann noch schaffen die Druckkosten für die ukrainischen Hefte mit zu finanzieren wäre das einfach großartig.

Bitte also gerne weiter von unserem Crowdfunding Projekt erzählen, dass wir mit dem Kalle Pinguin Kinderlied möglichst viele Kinder beschenken können.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Kalle Pinguin Kinderlied
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren