<% user.display_name %>
KANCHA - Design Accessoires für Urbane Nomaden
KANCHA stellt Hüllen für Laptops, Tablets und Smartphones aus Filz und Leder in Kirgistan her. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch - so achten wir auf Fairrness und soziale Verantwortung entlang der Wertkette und auf Design, das Ihr euch wünscht. Wir möchten aus dem Projekt KANCHA ein Social Business machen - dafür brauchen wir Startkapital. Insbesondere wollen wir unseren eigenen Produktions-Workshop in Kirgistan aufbauen, um unsere sozialen Ziele zu realisieren - alle sollen was davon haben!
15.578 €
15.000 € Fundingziel
153
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
31.08.13, 09:47 Sebastian Gluschak

Wer näht eigentlich die schicken Ornamente auf die KANCHA Sleeves? Unter anderem Elniza! Wie versprochen liegt jedem unserer Produkte ein Label mit der Unterschrift des Herstellers bei, das passende Profil wird dann Online zu sehen sein. So zeigen wir, dass hinter jedem Design feine Hände stecken, und vermitteln vielleicht auch noch ein Wenig diese uns so ferne Kultur. Und das Fotoshooting mit Gabriel Vockl bringt auch noch Laune :)