Fast 90% der Bettwäsche ist aus Baumwolle!  Zwar zählt Baumwolle zu den Naturfasern, aber leider hat dessen Anbau nur noch wenig mit Natürlichkeit zu tun. Schaut man näher hin, entdeckt man den massiven Einsatz von Pestiziden, extremen Wasserverbrauch und die Ausbeutung von Arbeitern . Unsere Vision ist es Alternativen für Heimtextilien zu schaffen, die nachhaltig und fair sind und dabei Projekte zu unterstützen, die mit dieser Vision einhergehen. Wir starten mit einer Bettwäsche aus Hanf!
22.413 €
Fundingsumme
163
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
08.06.2020

Wartezeit

Helena Teichrib
Helena Teichrib1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer,

wir haben volles Verständnis dafür, dass die gegenwärtige Situation uns alle auf eine harte Geduldsprobe stellt. Es vergeht Tag um Tag und Woche für Woche ohne dass wir verbindliche Rückmeldungen von unseren Partnern erhalten.

Geschuldet ist dies der Corona-Pandemie, die besonders unseren Weber in Norditalien hart getroffen hat und für die Verzögerung verantwortlich ist. Der letzte Informationsstand ist, dass der Stoff in Kürze zur Weiterverarbeitung an die Färberei versendet werden kann.

Wir möchten euch als Kunden für unser Nachhaltigkeitsprojekt nicht verlieren. Wir hoffen auf euer Verständnis und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns weiterhin euer Vertrauen schenkt.

Die Umsetzung unseres Projektes hängt von der Unterstützung jedes Einzelnen ab und wir wünschen uns, dass der „Geduldsfaden“ nicht abreißt.

Solltet ihr Fragen haben, schreibt uns gerne an.

Liebe Grüße
euer kapua Team

08.06.2020 liest du gerade

Wartezeit

Helena Teichrib
Helena Teichrib1 min Lesezeit
02.04.2020

Corona

Helena Teichrib
Helena Teichrib2 min Lesezeit
Impressum
kapua GbR
Nadja Schönefeld
Oistinger Feld, 32
59510 Lippetal Deutschland