Karma Chakhs
Endlich Chucks ohne schlechtes Karma. Hier geht's um den nächsten Schritt des Crowdfunding: Crowduction! "Friss oder stirb" war gestern, ab morgen bestimmt die Crowd, was wie produziert wird. Auslieferung im Juli 2013. Musik: Dara Sepehri Fotos: Tina Linster, Fair Trade Center Breisgau, TumblR Blogs
31.931 €
20.000 € Fundingziel
392
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
20.06.2013

Oh oh - Fairtrade Netzwerk in Gefahr!

Van Bo Le-Mentzel
Van Bo Le-Mentzel1 min Lesezeit

Unser Bio-Baumwoll-Lieferanten Rajlakshmi in Kolkata versorgt und mit dem Baumwollstoff für die Karma Chakhs. Rajlakshmi haben wir besucht. Problem: Sie produzieren in ihrer Fabrik guten Stoff, nur nicht den speziellen Canvas Stoff für unsere Karma Chakhs. Den Canvas kaufen sie ein bei dem Sublieferanten Volant in Mumbai, die wir nicht mehr besuchen konnten. Trotz mehrmaligen Nachfragen hat Volant kein Zertifikat nachweisen können, dass sie nach Fairtrade Richtlinien arbeiten. Der Stoff ist ohne Pestizide entstanden (Bio). Das haben wir gecheckt. Wenn Volant nicht nachweisen kann, dass sie Fair produzieren, ist das gesamte Netzwerk in Gefahr. Somit können weder die Karma Chakhs noch alle anderen Tausende von Schuhen, die täglich das Fließband von Talon Sports (Ethletic u.a.)verlassen, behaupten, dass sie wirklich 100%ig fair produziert sind. Ich glaube, jetzt haben wir was angezettelt... (Photo Quelle: Warp Maschine bei Volant Textile Ltd Mumbai)