Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
Karma Chakhs 2
Die Crowd, die sich traut gemeinsam fair gehandelte Chakhs mit viel gutem Karma zu produzieren!
73.171 €
34.500 € Fundingziel
1162
Fans
876
Unterstützer
Projekt erfolgreich
12.09.14, 20:52 Shai Hoffmann

Liebe Crowd der zweiten Karma-Chakhs2-Ernte,

Es ist mir ein großes Vergnügen verkünden zu dürfen, dass sich nun einige Leute zusammengetan haben, um die dritte Karma-Chakhs-Ernte zu starten! Jiiiipiiii! :-)

Hier nun die Mail von Jörg Wiedemann, der einer der Karma-Chakhs-Koordinatoren ist und einen persönlichen Aufruf an Euch richtet, denn die Karma-Chakhs sollen aus folgendem Grund umbenannt werden:

KARMA CHAKHS 3 - GEBT KARMA EINEN NEUEN NAMEN!

Liebe Crowd, das Karma Projekt wächst weiter und wir rechnen damit, dass die Zahl der Karma Chakhs Supporter und Schuhe in Zukunft noch deutlich ansteigen wird, weil wir dann hoffentlich auch weitere Crowdmitglieder in anderen Städten und Ländern erreichen können.

Damit wir (und die nachfolgenden Teams) uns nicht auf rechtliche Abenteuer einlassen müssen, die das Projekt stoppen könnten, sollten wir jetzt den offiziellen Namen der Schuhe ändern. Denn obwohl das Produkt „Chucks“ von Converse vielleicht nicht mehr geschützt ist, so könnte der Name (in Verbindung mit einem Schuh, der so ähnlich aussieht wie die Chucks) trotzdem geschützt sein. Converse könnte uns jedenfalls Schwierigkeiten machen und wir haben weder die Zeit noch das Geld, um Fälle vor Gericht auszutragen. Deshalb möchten wir den offiziellen Namen ändern, obwohl die Schuhe im Herzen (und im Volksmund) "unsere" Chakhs bleiben.

Bitte helft mit einen neuen Namen auszuwählen, der cool und würdig genug ist, um künftig für die Chakhs zu stehen! Bis Sonntag läuft eine Abstimmung über die eingereichten Namensvorschläge auf

http://karmaacademy.polldaddy.com/s/gib-karma-einen-neuen-namen

Das Produktionsteam möchte auch einen gemeinnützigen Verein (eventuell mit einer gemeinnützigen GmbH als Zweckbetrieb) gründen, um die Produktion besser organisieren zu können. Dies hilft dann auch den nachfolgenden Teams für die nächsten Serien. Falls es unter Euch Juristinnen oder Juristen gibt, die schon Erfahrungen in der Gründung von gemeinnützigen Organisationen gesammelt haben, dann meldet Euch bitte!

Und falls Ihr Grafiker/innen kennt, die Erfahrungen in der Herstellung von Erklärvideos haben, wäre das Team Euch auch für Meldungen dankbar.

Liebe Grüße, Jörg.

P.S.: Ich (Shai) möchte Euch noch kurz eine tolle Kampagne ans Herz legen. Sie ist von Leslie Bentil, der uns (Van Bo und mich) vor einigen Monaten kontaktierte und uns von seinem aus Ghana stammenden Upcycling-Schuhprojekt erzählte. Hier werden alte im Straßengraben liegende Autoreife und aus Fabriken zusammengekehrte Stoffreste zu einem Schuh (Gutta Soles) zusammengesetzt. Es ist ein tolles Projekt, das ihr Euch gerne hier anschauen könnt und bitte vergesst nicht, Fan der Kampagne zu werden, damit Leslie in die Finanzierungsphase gelangen kann: https://www.startnext.de/gutta-soles
Good Karma from Germany to Ghana! :-)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.573.472 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH