<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Kater Demos schaut in seiner vierten Ausgabe zum Schwerpunktthema "Überwachung" hinter die Fassade unserer überwachten Gesellschaft, um herauszufinden, ob unsere Freiheit zukünftig noch Chancen hat. Und das im Jahr 2017, in dem ausgerechnet Orwells "1984" wieder an die Spitze der Bestsellerlisten kletterte. Seit Snowden wissen wir zwar, dass wir alle anlasslos und massenhaft von Geheimdiensten überwacht werden: Doch hat sich etwas zum Besseren verändert?
11.110 €
20.000 € 2. Fundingziel
321
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von z2x-Festival

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.05.17 08:31 Uhr - 02.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum knapp 2 Wochen
Fundingziel erreicht 10.000 €
2. Fundingziel 20.000 €
Kategorie Journalismus
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Kater Demos Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Alexander Sängerlaub
Frankfurter Allee 43
10247 Berlin Deutschland

Kooperationen

An der Universität Hamburg entstanden im Masterstudiengang "Journalistik und Kommunikationswissenschaft" unter Leitung von Prof. Dr. Volker Lilienthal und in Zusammenarbeit mit der Redaktion Texte für die #4.

An der AID entstanden starke künstlerische Umsetzungen für unsere Texte im Studiengang "Illustrationsdesign" unter Leitung von Hoc Littmann. Die besten Arbeiten haben es in die #4 geschafft.

Königsdruck ist unsere Druckerei des Vertrauens und begleitet uns als "Partner in Crime" schon seit der ersten Ausgabe. Die Berliner Traditionsdruckerei mit Sitz in Reinickendorf teilt unsere Liebe zum Papier und zum Offset-Druck.

Weitere Projekte entdecken

hejhej-bags - closed-loop Yogataschen
Umwelt
DE
hejhej-bags - closed-loop Yogataschen
Die hejhej-bag ist die erste wirklich nachhaltige und closed-loop Yogamatten Tasche, die zwei Produkte - Tasche und Yogagurt - in einem verbindet.
14.452 € (145%) 23 Tage