Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
"Katerwecker"
Ein Mädchen und ein Kater machen sich auf den Weg in den Wald und die Welt bis nach dem hohen Norden, um endlich einmal nicht nur über Abenteuer zu reden, sondern sie auch zu erleben. Ihnen fallen jede Menge freche Sprüche und Lieder ein, mit denen sie sich Mut machen, damit auch in unangenehmeren Situationen der Spaß nicht auf der Strecke bleibt. Auf der musikalische Reise in verschiedene Länder und Stile gibt es etwas von Jazz, Blues, Reggae, Swing, Charleston und auch Ethnopop zu hören.
Berlin
5.150 €
5.000 € Fundingziel
76
Fans
83
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.03.16 10:46 Uhr - 30.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum innerhalb von 5 Monaten
Fundingziel 5.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Wir, das sind die Liedermacherin, Sängerin und Theaterfrau Sibille Roth und der Pianist, Arrangeur und passionierte Jazzmusiker Ingvo Clauder wollen eine spannende neue CD mit einem Kinderliederhörspiel und einem Bilderbuch dazu produzieren, an dem auch die Größeren und ganz großen Kinder sehr viel Spaß haben werden.
In dem Hörspiel machen sich ein Mädchen und ein Kater auf den Weg in den Wald und die Welt bis nach dem hohen Norden, um endlich einmal nicht nur über Abenteuer zu reden, sondern sie auch zu erleben. Beide sind notorische Rechthaber und Neunmalschlaue und verirren sich trotzdem auf ihrem Trip ins Unbekannte. Ihnen fallen jede Menge freche Sprüche und Lieder ein, mit denen sie sich Mut machen, damit auch in unangenehmeren Situationen der Spaß nicht auf der Strecke bleibt.
Die Lieder reichen von witzigen, verrückten Geschichten über den Eisbärball, den Messie-Räuber, die kinderfreundliche Hexe und das Ferienparadies der Osterhasen, von melancholischen Liedern z.B. über die Großstadt, die nicht aus ihrem Winternest heraus kriechen möchte bis hin zum Song von den wilden Gespenster-Kindern und der schlauen Kinder-Philosophengang.
Diese musikalische Reise ist auch eine Reise in verschiedene Länder und Stile. Es gibt etwas von Jazz, Blues, Reggae, Swing, Charleston und auch Ethnopop zu hören.
Mädchen und Kater spielen ein verrücktes Spiel mit Wörtern und musikalischen Stilen, das Kinder und Eltern auf- und herausfordert mitzumachen und der Phantasie die Zügel schießen zu lassen.
Wenn Ihr das so hört, dann ist Euch wahrscheinlich klar, dass diese ganze Produktion ziemlich aufwändig ist. Wir haben schon viel vorgearbeitet und wollen bis Ende März 2016 alle Titel und Dialoge eingespielt und eingesprochen haben. Aber fürs Mastering, die CD-Pressung und den Buchdruck brauchen wir auf alle Fälle Geld, dafür ist unser Portemonnaie leider nicht groß genug.
Damit dieses tolle Projekt, in das viel „Herzblut“ geflossen ist und das ich, Sibille Roth, schon so lange Zeit mit mir herumtrage, endlich zu den Kindern und Eltern kommen kann, brauche ich ganz dringend Eure Unterstützung.
Natürlich sollt ihr dafür auch etwas bekommen. An der Seite ist aufgelistet, für welche Spendenhöhe welche Geschenke vorgesehen sind.
Wir freuen uns sehr, dass wir euch dieses Projekt hier vorstellen können und sind sehr optimistisch, dass wir es mit eurer Hilfe realisieren werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen gute, neue, „handgemachte“ Musik für Kinder und ihre Eltern und eine mit allen Wassern gewaschene Geschichte aufnehmen, die zwei sympathische Figuren mit Ecken und Kanten vorstellt und immer wieder alles durcheinander wirbelt, weil entweder Kater oder Mädchen ständig eine neue Idee zum Thema haben und unbedingt loswerden müssen.
Kinder und Eltern sollen Spaß haben beim gemeinsamen Hören und die Lieder zusammen nach- oder mitsingen. Es soll inspirieren zum gemeinsamen „Spinnen“ mit Worten und Musik.
Außerdem ist es sowohl für Kinder als auch Eltern vergnüglich zu hören, wie man klug und wortverdreherisch argumentiert, um zu dem zu kommen, was man haben will... ;-)


Zielgruppe ist die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren und natürlich auch alle, die beruflich mit Kindern zu tun haben, also ErzieherInnen, LehrerInnen, BibliothekarInnen, FußballtrainerInnen, SchauspielerInnen, Kinderärzt(e)Innen, SpielzeugverkäuferInnen, Gummibären- und EisherstellerInnen, Groß-, Urgroßmütter und -väter, Tanten und Onkel usw.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es feine Lieder sind, eingebettet in eine intelligente und witzige Geschichte.
Mädchen und Kater sind trotz ihrer „Altklugheit“ naiv und wunderbar neugierig. Nicht nur Kinder werden das Mädchen und besonders auch den Kater sehr lieben.
Viele Lieder, die im Hörspiel gesungen werden, haben bereits ihre „Feuertaufe“ bei Eltern-Kind-Kursen erhalten und kamen ausgesprochen gut an. Eltern haben auch die Anregung gegeben, aus den Liedern ein Buch mit CD zu machen.
Wir möchten Lieder und Geschichte vielen kleinen und großen Hörern zugänglich machen - weil es für Kinder gar nicht genug anspruchsvolle Lieder geben kann – und offenbar auch ein großer Bedarf dafür vorhanden ist.
Es sind Kinderlieder für kleine, größere und „ganz große Kinder“ - Lieder für jung und alt, die Spaß beim gemeinsames Hören und Nach-Singen machen werden. Die musikalischen Einflüsse sind weit gefächert. Sie sind inspiriert von den vielfältigen musikalischen Einflüssen in einer multikulturellen Stadt und machen Kinder u.a. auch vertraut mit der sogenannten Weltmusik-Kultur.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Hörspiel- und Musikproduktion, sowie die CD-Pressung und den Buchdruck verwendet.
Sollte noch mehr Geld als benötigt zusammenkommen, wird es unter den Musikern, den SängerInnen, der Illustratorin und der Layouterin verteilt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Liedermacherin, Sängerin und Theaterfrau Sibille Roth und der Pianist, Arrangeur und passionierte Jazzmusiker Ingvo Clauder.
Ich, Sibille Roth, hatte schon viele Anläufe genommen und auch von guten Freunden tolle Unterstützung erhalten, aber es fehlte immer noch etwas für die Realisation.
Dann kam Ingvo mit seinem Sohn in einen meiner Kurse und es hat sofort gefunkt und gepasst!
Er ist ein fabelhafter Musiker mit großer Phantasie und Liebe zum Detail. Er hat den Liedern mit tollen Arrangements eine neue musikalische Tiefe verliehen – und er hat großartige Musikerfreunde, die mitspielen werden.
Dann gibt es einen absoluten Spitzenkater, meinen Freund Werner, und meine Tochter Esther als Mädchen Theres, die das Projekt wie ihre Westentasche kennt – und viele liebe Schauspieler – Freund(e)Innen, die die Lieder singen werden, damit es bunt und vielfältig wird.


Team:
Illustrationen: Anna Baykaloglu
Arrangement, Produktion und künstlerische Leitung: Ingvo Clauder
Idee, Geschichte, Liedtexte und Melodien: Sibille Roth
Video: Johannes Plank
Mitwirkende: Werner Hennrich, Esther Roth, Iduna Hegen, Rita Anton, Moritz von Cube, Peter Mario Grau, Magdalena Roth, Franziska Dittrich, Johannes Plank, Claudia Carigiet, Robin Poell, Marc Boadu, Claudio Spieler und andere

Projektupdates

12.03.16

Wer steht hinter dem Projekt?

unter Mitwirkende:

Ulrike Mierau

Impressum
Sibille Roth
Christinenstr. 35
10119 Berlin Deutschland

IdNr.: 89 717 426 036

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.168.040 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH