Kendama ist ein traditionelles japanisches Geschicklichkeitsspiel mit vielen Talenten. Spielerisch fördert es Hand-Augen-Koordination, trainiert Reflexe, mindert Stress und bietet der Kreativität, mit seinen über 1000 verschiedenen Tricks, große Entfaltungsmöglichkeit. Das macht es heutzutage im Besonderen zu einem wertvollen Ausgleich in unserer Welt voll digitaler Informationen.
2.212 €
finanziert
33
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.