Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
Unterstütze den Druck der Erstauflage dieses phantastischen Kommunikationsspiels, das Spaß auf (Einweihungs)Partys, in (erste) Dates und (langjährige) Beziehungen bringt. Bestelle Dein Basis-Set (und evt auch die Ü18-Erweiterung) zum PreRelease-Sonderpreis. Die Auslieferung der Spiele an die Unterstützer erfolgt auf alle Fälle vor Weihnachten!
Berlin
3.846 €
3.750 € Fundingziel
33
Fans
56
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ... und du? Das Kartenspiel zum Kennenlernen

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.10.2016 18:44 Uhr - 10.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30 Tage
Fundingziel 3.750 €
Stadt Berlin
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

... und du? ist ein Kartenspiel um einander besser kennen zu lernen. Es wurde von Ramos erdacht, gestaltet und mit vielen Beteiligten getestet,die Rückmeldungen waren sehr positiv und nun ist es Zeit, die erste Auflage zu drucken.

Bei diesem wichtigen Schritt kannst Du unterstützen, indem Du Kartensets (zum PreRelease-Preis) bestellst - für Dich, zum verschenken, für den professionellen Einsatz ...

Das Spiel hat seit dem Start der Umsetzung schon viel positive Rückmeldungen bekommen, manche der Tester verwendeten sie auf ihren Einzugspartys oder um neue Geliebte besser kennen zu lernen und als Unterhaltung mit ihren Beziehungspartnern - sie wollten die Spielsets gar nicht mehr zurückgeben ;)


Wie macht das Spiel dein Leben besser?

Neue Menschen kennen zu lernen ist einfacher mit guten Fragen.
Egal, ob Du auf einer Party Unbekannte kennenlernen oder miteinander bekannt machen willst, ob Du beim ersten Treffen mit Deinem Date Unterstützung brauchen kannst oder ob Du Deinen Partner von ner neuen Seite kennenlernen willst: mit dem Kartenspiel "...und du?" wird das einfacher (und für die Schüchternen unter uns: es macht sogar Spaß!)

Die sorgfältig ausgewählten Fragen unterstützen Dich darin, den anderen wirklich näher kennen zu lernen. Bekannt ist, dass tiefergehende Kommunikation nur dann wirklich funktioniert wenn die Kommunikationspartner sich selbst zeigen - das schafft Vertrauen und Nähe.
In den 1980er Jahren startet ein Psychologe ein Experiment, um herauszufinden, ob einander unbekannte Menschen sich leichter ineinander verlieben wenn sie sich gegenseitig Fragen nach einem bestimmten Muster stellen, und nachher 4 Minuten in die Augen schauen.


Das Experiment zeigte, dass bei Einsatz der Fragekarten die gefühlte Nähe deutlich stärker war als bei normalem "Smalltalk". Eine überdurchschnittliche Anzahl der Paare verliebten sich ineinander.

Moderne Tests - und auch unsere Tests mit den Probespielen - ergaben, dass die Nähe wirklich deutlich spürbarer ist. Dass war der Start für die Entwicklung des Kartenspiels "...und du?": die Fragen sind prima Hilfsmittel für Kennenlern-Situationen.
Ob man sich nach dem Kartenspiel noch lange in die Augen sehen will hängt vom Kontext ab: denn auch zum Kennenlernen der neuen Berufskollegen sind die Karten geeignet.

Über die alltäglichen Fragen hinausgehend gibt es weitere Lebensbereiche, in denen sich interessante Fragen stellen... die erste "Erweiterung" zum Basis-Spielset ist das "Ü18-Set". Weitere Erweiterungen zu anderen Themenbereichen werden entwickelt sobald diese ersten beiden Sets fertig sind.

Die Fragen (Basis-Set und Ü18-Set)

Die Fragen des Basis-Sets des Spiels sind aus allen Lebensbereichen entnommen. Sie sind in drei "Spielstufen" eingeteilt, die immer persönlichere Fragen enthalten. Die Spielstufen sind farblich unterschiedlich gestaltet (blau, grün, orange) und gut zu unetrscheiden. Die Fragen sind so formuliert, dass Du immer auch eine 'ausweichende' Antwort finden kannst; aber der Sinn des Spiels ist ja, dass jeder von sich erzählt und sich wirklich in seinem Wesen zeigt.
Deswegen gibt es auch ganz wenig Regeln, die dieses Ziel jedoch gut unterstützen.
Beispielhafte Fragen:

  • "Was in deinem Leben macht dich richtig glücklich?
  • " (Blau)
  • "Was trinkst du am liebsten wenn du Durst hast?" (Blau)
  • "Welchen Traum hast du dir noch nicht erfüllt?" (Blau)
  • "Wirst du in einer Prüfungssituation besser oder schlechter?" (Grün)
  • "Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?" (Grün)
  • "Über was kannst du weinen?" (Orange)
  • "Würdest du lügen um deinen Partner zu beeindrucken?" (Orange)

Das Ü18-Set beschäftigt sich mit intimeren Fragen, also mit den Bereichen Beziehung, Lust und Sexualität. Die Fragen sind natürlich 'jugendfrei' (deswegen kann man dieses Spiel auch schon unter 18 Jahren erwerben), ... wieweit die Antworten gehen zeigt schnell die "Chemie" zwischen den Partnern. Und natürlich eröffnet sich auch die Möglichkeit, mit den Fragekarten Dinge zu besprechen, die einem 'so ganz ohne' zu heikel wären. Hier liegt eine echte Chance bei "Tinder-Dates": Du kannst Deine neue Bekanntschaft schnell besser kennenlernen - und abchecken ob eure Interessen die gleichen sind.
Beispielfragen aus dem Ü18-Set::

  • "Wann sprichst du das Thema Verhütung an?"
  • "Was macht für dich einen guten Kuss aus?"
  • "Wie ist es für dich, wenn andere dich beim Sex sehen?"

Technische Daten:
Jedes Spielset besteht aus 33 Karten im normalen Spielkatrtenformat (92x58mm). Es ist im hochwertigen Vierfarbdruck auf speziellen Spielkartenkarton gedruckt. Die Hülle ist aus Pappe und ebenfalls vierfarbig bedruckt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

"...und du?" ist ein Spiel das Dir erleichtert andere kennenzulernen, vor allem das tiefere Kennenlernen der "Person dahinter"; es unterstützt das 'ins Gespräch kommen' und dass tiefe Verbindungen entstehen.
Es ist also für alle Menschen, die ihre Mitmenschen kennen lernen wollen, die Welt entdecken wollen, die sich nicht mit Small-Talk zufrieden geben wollen; und besonders für die, die dabei manchmal eine kleine Unterstützung brauchen könnten.

Durch die wirklich ungewöhnlichen Fragen erfährst Du Überraschendes über Dich und Deinen Gesprächspartner und es entsteht schnell Nähe und Vertrautheit. Du kannst das Spiel also sowohl mit Deinem langjährigen Partner spielen als auch mit Deinen Arbeitskollegen oder Deinem nächsten Date.

Mit dem Kartenspiel "...und du?" kommt ein wirkliches Kommunikationshilfsmittel zu Dir, dass auch noch Spaß macht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Kartenspiel "...und du?" kommt ein wirkliches Kommunikationshilfsmittel zu Dir, dass auch noch Spaß macht.
Unterstütze die Erstellung der Erstauflage und erhalte dieses wunderbare Spiel bevor es im Laden zu haben ist. Du wirst es vielfach nutzen mit Freunden, Bekannten, Kollegen, Partner/in und Liebhaber/innen.

Die Auslieferung der Spiele an die Unterstützer erfolgt auf alle Fälle vor Weihnachten! - "...und du?" ist also auch das ideale Geschenk für Bekannte, Freunde, Verwandte...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Kosten für Druckvorbereitung, Druck und (für die UNterstützer kostenlosen) Versand beglichen. Die Sets sind jeweils 33 vierfarbig gedruckte Karten aus hochwertigem Spielkartenkarton, die Verpackung ist aus Umweltschutzgründen aus Pappe.

Der Zeitplan sieht vor, dass die Karten noch vor Weihnachten bei den Unterstützern sein werden - also ist "...und du?" auch das ideale Geschenk für Bekannte, Freunde, Verwandte...

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Spiel "... und du?" hat Ramos entwickelt. Die weitere Gestaltung und Abwicklung läuft unter dem Dach seiner Firma 'Acasha UG (haftungsbeschränkt)' in Berlin.

Der "Karten-Papa" Ramos hat Erfahrung hat in der Abwicklung von (auch größeren) Projekten: er leitete 16 Jahre eine Medienagentur in Berlin und ist zuversichtlich, dass mit der weiteren Entwicklung der Kartenspiele alles glatt geht.
Er freut sich schon darauf, wenn die ersten Spielsets bei Dir auf dem Tisch liegen und sich alle drauf stürzen und Spaß haben mit seiner Idee.

Ramos wurde 1965 geboren, studierte Design, Theatertechnik und Informatik, arbeitet als Lichtgestalter, Ingenieur, Inhaber einer MultiMedia-Agentur (Gestaltung und Programmierung), bildete sich dann aus als Berater für Lebensfragen, im Bereich Körperarbeit und als Hypnotiseur.
Er hat zwei Töchter und einen Enkel. Sein Interesse gilt Fragen der Selbst-Entwicklung, Sprachmustern und (psychologischer) Lebenszusammenhänge.

Projektupdates

09.11.2016

Noch ein Tag... Endspurt!
Ich bin sehr froh über die Unterstützung und die Unterstützer!
Dein "Dankeschön" wird vor Weihnachten bei Dir sein, mein Dank schon jetzt.

26.10.2016

Durch nochmaliges Nachkalkulieren konnten der Finanzierungsbedarf und damit das Fundingziel gesenkt werden: statt 4500€ beträgt es jetzt nur noch 3750€.
Damit werden Druck der Erstauflage und der Versand der Dankeschöns an Dich finanziert.
Danke für Deine Unterstützung!

24.10.2016

Die Verpackung des Basis-Sets ist fertig gestaltet - so schön wird das Spiel aussehen:
Im Blog kannst Du die Gestaltung der Verpackung sehen, und auch auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/und.du .
(Hier auf der Projektseite kann ich leider keine Änderungen vornehmen wenn das Projekt läuft).

Impressum
Acasha UG (haftungsbeschränkt)
Heinz-Kapelle-Str, 10
10407 Berlin Deutschland

ACASHA UG (haftungsbeschränkt)
GF: Heidrun Schwartz
Heinz-Kapelle-Str 10
10407 Berlin

Fax +49 30 - 13883142
Mail: info@acasha-ug.de

HR: Berlin Charlottenburg HRB 151597 B
UStID: DE291540649

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.095.947 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH