Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
KiBa – einfach nachhaltig für unsere Kinder von Geburt an
Mit KiBa – dem Onlineshop für nachhaltige, modische und liebevoll zusammengestellte second hand Kinderkleidung – möchten wir alle Eltern dabei unterstützen, ihre wertvolle Zeit zu sparen und unsere Umwelt zu schonen.
Berlin
5.070 €
5.000 € Fundingziel
82
Fans
42
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 KiBa – einfach nachhaltig für unsere Kinder von Geburt an

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.03.14 13:36 Uhr - 20.05.14 23:59 Uhr
Fundingziel 5.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

KiBa ist ein Online Shop für hochwertige second hand Kinder- und Babykleidung. Das ist perfekt für alle Eltern mit wenig Zeit. Bei uns gibt’s modische und farblich passende Kleidung in 25-teiligen Sets.

Die 25-teiligen KiBa-Sets packen wir für Kinder im Alter von 0-6 Jahren. In einem Set bekommt man alles, was man grundlegend für eine Woche braucht (außer Kinderschuhe) praktisch und ganz unkompliziert in einer Box. Jedes KiBa-Set wird von unserer Designerin liebevoll gestaltet und ist ein Unikat – Überraschung inklusive.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Kauf von second hand Kinder- und Babykleidung einfach, günstig und nachhaltig zu gestalten.

Einfach - weil man alles an Kinderkleidung mit einem 1-click-buy in einem Set erhält.
Günstig - weil man bei uns bis zu 80% gegenüber dem Neukauf sparen kann.
Nachhaltig - weil second hand Kleidung die Ressourcen unserer Erde schont.

Damit richten wir uns ganz gezielt an Kunden, die wenig Zeit haben oder Ihre Zeit auf andere Dinge als den Einkauf von Kinderkleidung verwenden möchten, die preisbewusst und gerne stressfrei einkaufen möchten. Außerdem vermittelt das KiBa-Konzept unseren Kunden mit dem Kauf von second hand Kleidung ein positives Lebensgefühl und überzeugt damit, dass auch second hand Baby- und Kindermode als neuwertig empfunden werden kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Konzept von KiBa möchten wir ganzheitlich nachhaltig handeln, weswegen wir auf die drei Säulen der Nachhaltigkeit bauen: ökologisch, ökonomisch, sozial nachhaltig.

Ökologisch: Unsere Kinder wachsen in kürzester Zeit aus ihrer Kleidung heraus und diese ist zu schade um sie wegzuwerfen. Wir nutzen diese bereits verwendeten Ressourcen weiter und machen damit einen Schritt, um uns von der Wegwerfgesellschaft zu entfernen. Auch die von uns aussortierte B-Ware wird weiterverwendet, indem sie für einen guten Zweck gespendet wird. Außerdem verwenden wir nur Strom aus erneuerbaren Energien und versenden unsere KiBa-Sets mit DHL GoGreen. Unsere Verpackung ist vollständig recyclebar und wir verzichten auf die Verwendung von Plastiktüten.

Ökonomisch: Mit unseren second hand KiBa-Sets können wir günstigere Preise anbieten als beim Neukauf der Baby- und Kinderkleidung. So kann jedes Kind toll gekleidet sein!

Sozial: Wir geben unsere B-Ware nicht nur für den guten Zweck weiter, sondern haben es uns zur Aufgabe gemacht, auf dem Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen einzustellen, z.B. junge, alleinstehende Mütter und ihnen damit eine neue Chance zu geben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In den letzten 1,5 Jahren ist es uns gelungen, unsere Idee der nachhaltigen Ressourcenverwendung im Kindermodebereich mit dem KiBa-Online-Shop zu verwirklichen. Bis heute haben wir den Grundstein gelegt und schon mehr als 200 begeisterte Kunden gewonnen - das KiBa-Konzept funktioniert!

Jetzt ist es an der Zeit, das KiBa-Konzept auszubauen und deutlich zu verbessern, um noch mehr Eltern nachltiges Handeln so einfach wie möglich zu machen.

Daher möchten wir das Funding zum Ausbau der Idee und zur Verbesserung unserer Website entlang von 3 Hebeln nutzen:
Erstens werden wir unsere Website ansprechender und nutzerfreundlicher gestalten, u.a. durch eine bessere Kategorisierung der Produkte sowie mehr Produktfotos
Zweitens werden wir unsere Prozesse verbessern, u.a. durch eine schnellere Produkteingabe und eine automatisierte Lagerhaltung.
Und drittens möchten wir 2 weitere Mitarbeiter, z.B. junge Mütter in Teilzeit einstellen und Ihnen so neben der Kinderbetreuung eine berufliche Perspektive erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Claudia und Daphne – zwei erfolgreiche, beruftstätige Mütter. Gemeinsam haben wir im Dezember 2011 KiBa – Sustainable Kids & Baby Clothing gegründet.

Zu dem Zeitpunkt waren wir beide schwanger. Daphne mit dem ersten Kind, Claudia bereits mit dem dritten. Da Claudia viel erfahrener war, was das Thema Kinderkleidung etc. anging, tauschten wir uns darüber aus, was man für das erste Kind benötigt. Im Rahmen dieses Gespräches kamen wir darauf, dass es auf dem Markt zwar Erstlingsausstattungen gibt, aber keine praktischen Folgeausstattungen. Zudem sind wir beide berufstätig und haben wenig Zeit, ausgiebig shoppen zu gehen. So kamen wir darauf, dass es doch äußerst praktisch und klasse wäre, wenn man ganz einfach und zeitsparend an modische Kinderkleidung käme. Außerdem beginnt man sich als Eltern Gedanken über das Thema generationenübergreifende Nachhaltigkeit zu machen. Also haben wir die modischen second hand KiBa-Sets entwickelt.

Impressum
Nagel Hering GbR
Daphne Hering
Oldenburger Str. 8
10551 Berlin Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE281028952

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.079.232 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH