Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Der Igel, der seine Stacheln verloren hat
Kinderbuch ab 4 Jahren, fester Einband, Fabel zum Vorlesen, zu jeder Textseite gibt es ein Bild.
5.409 €
5.000 € Fundingziel
137
Fans
83
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Der Igel, der seine Stacheln verloren hat

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.03.14 18:15 Uhr - 04.05.14 23:59 Uhr
Fundingziel 5.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Veröffentlichung eines Kinderbuches.
Sicherlich denkt man: “ Kinderbücher gibt es doch wie Sand am Meer“ oder „Warum ist gerade dieses
Buch so besonders?“

Besonders ist unser Buch deshalb, weil es viel Liebe zum Detail in sich trägt – und das nicht nur in der bezaubernden Geschichte, sondern auch in den Illustrationen.

Wir sind der Meinung, dass noch viel, viel mehr vorgelesen werden sollte.
Für Erstleser wird das Interesse an Büchern erst richtig geweckt, wenn sie in einer schönen, kuscheligen Atmosphäre von den Eltern, größeren Geschwistern oder Großeltern vorgelesen bekommen. „Der Igel, der seine Stacheln verloren hat“ möchte am liebsten in einer gemütlichen Leseecke und mit einer belebenden Betonung der einzelnen Charaktere vorgelesen werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser erklärtes Ziel ist es, Kindern die Faszination, die von Büchern ausgeht nahe zu bringen, damit sie sich ein Leben lang am Lesen erfreuen.

Unsere Geschichte ist für Jungen und Mädchen ab 4 Jahren geeignet, aber durchaus auch für jüngere Kinder, denen schon regelmäßig vorgelesen wird.

An vielen kleinen Zuhörern und Zuhörerinnen wurde "Der Igel, der seine Stacheln verloren hat" schon durch das Vorlesen im Kindergarten oder in Grundschulen erprobt – mit großem Erfolg!

Auf der "schriftgut Messe 2012" in Dresden hat auch das ältere Publikum Interesse gezeigt.
Aufwärts gibt es demzufolge keine Altersbeschränkung, denn es handelt sich um eine Fabel und wer als Erwachsener ein Faible für Fabeln hat, wird diese sicherlich schnell mögen :)


Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Autorin Christina Oskui möchte mit diesem Buch ihr liebstes und sehr am Herzen gelegenes Werk großen und kleinen Lesern zugänglich machen.

Diese Geschichte besticht durch ihren Charme und die Cleverness ihrer einzelnen Protagonisten. Jede Form von unterschiedlichen Charakteren findet sich bei den Tieren wieder, jedoch mit unvorhersehbaren Wendungen. Das Buch fördert und weckt die Phantasie der Kinder, da der Igel verschiedene Eigenschaften in der Geschichte erwirbt, die er normalerweise nicht erlangen kann. Die Tiere in dieser Geschichte halten zusammen und akzeptieren untereinander ihre Vielschichtigkeit und Andersartigkeit.Nach anfänglichen Schwierigkeiten helfen sie einander und bewältigen so, die ihnen gestellten Aufgaben.

Eine kindesgerechte und bildhafte Sprache wird ergänzt mit herrlichen Illustrationen, die das Lesen auflockern und wodurch es auf jeder Seite etwas Neues zu entdecken gibt.

Wir benötigen Eure Unterstützung, damit unsere kleinen Fans nicht länger ungeduldig und gespannt auf das Buch "Der Igel, der seine Stacheln verloren hat" warten müssen.

Außerdem möchten wir gern Euch und Eure Kinder mit weiteren Geschichten erfreuen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem zur Verfügung gestellten Geld werden wir die Druckkosten für das Buch sowie die Beantragung einer ISBN-NR. bezahlen. Gerne möchten wir auch einige Exemplare beim Bundesweiten Vorlesetag in den Kindergärten verschenken, in denen Christina Oskui vorliest.

Druckkosten: 3000 €
Illustrationen: 1200 €
Marketing: 500 €
Sonstiges: 300 € (ISBN, VLB Listung, Versand etc).

Wer steht hinter dem Projekt?

Christina Oskui, geboren 1967 in Hamburg, verheiratet, 2 Kinder, Studium zur Versicherungsfachwirtin absolviert, Passion zum Schreiben mit der Geburt ihrer Kinder wieder entdeckt, schreibt täglich von Kindergeschichten über Kurzgeschichten, Gedichte, Drabbles bis hin zu Kolumnen und Satire für Erwachsene. Im letzen Jahr hatte sie bereits 3 x beim Poetry-Slam teilgenommen. "Ich bin eine absolute Seiteneinsteigerin und liebe es zu schreiben!

Anja Tittel, geboren in Dresden, in einer Beziehung, 1 Kind, Grafikdesignerin und Illustratorin.
Einen Einblick in ihre vielseitigen Arbeiten findet ihr unter: www.anjatittel.de.

Wir trafen uns per Zufall (wenn es denn Zufälle gibt) im World Wide Web. Anja illustrierte den "Igel" und weitere Charaktere. Mit ihrer Figurentwicklung gab sie dem Igel ein Gesicht und eroberte somit Christinas Herz! Seither gibt es die beiden unter dem Namen:"Nimm-Zwei".
"Nicht nur die Elbe verbindet uns! Im Fluss sind wir auch, wenn wir an weiteren Geschichten arbeiten und Figuren entwickeln! Wir sind sehr vielseitig und phantasievolle Ideen gehen uns bis jetzt nicht aus! Ihr dürft also gespannt bleiben!"

Darüber hinaus hat Anja Tittel auch schon die Illustrationen im Crowdfunding-Projekt "Gabriel und die frechen Affen" vom Autor: James Parsons liebevoll und mit viel Charme gefertigt.

Projektupdates

07.12.16

Herzlichen Dank für jede Stimme, die ihr abgegeben habt, ich habe mit eurer Unterstützung den 8 ten Platz bekommen.

Euch allen eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit im Kreise eurer Lieben

wünscht
Christina Oskui

22.11.16

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

jede Stimme zählt in der Zeit vom 21. bis 30 November 2016 können Sie hier:

https://blog.ergo.de/de/Mut-Machen/1611/Dein-Weg-2016-Wer-soll-gewinnen.aspx

für mich und mein Projekt taktile Kinderbücher für blinde und sehbeeinträchtigte Kinder und Eltern, abstimmen.

Wenn Ihnen gefällt, was ich mache, gerne auch den link teilen.

Herzlichen Dank!

Christina Oskui

25.06.15

Der Igel, der seine Stacheln verloren hat, lernt derzeit fleißig singen und tanzen. Und wenn ihr sehen wollt, wie er das so macht, dann kommt doch ab dem 18.01.2016 nach Bautzen zum Sorbischen National Ensemble, denn dort wird er es euch dann zusammen mit seinen Freunden in einem Tanzmärchen zeigen!
Wir freuen uns sehr auf euch und danken euch allen, dass ihr uns so toll mit unserem Buch unterstütz habt, denn ohne das Buch wäre das Theater nicht auf uns aufmerksam geworden.

01.04.15

Interview beim Buxtehuder Tageblatt am 27.03.2015

17.03.15

Wir waren am Sonntag zu Gast bei der Leipziger Buchmesse und haben auch den Autor Jörg Drews getroffen http://www.edition-colibri.com/kinderbuch-bestellen-colibri.html auch er hat erfolgreich sein Buch über startnext veröffentlichen können. Toll, was über startnext so alles möglich ist! Wir freuen uns mit ihm und wünschen auch weiterhin viel Erfolg!

10.11.14

Die 3 te Schriftgut-Messe in Dresden ist so schnell vorbei!
Wir bedanken uns bei den Initiatoren, dem Serviceteam und allen unseren lieben Standnachbarn, die alle zu einem guten Gelingen beigetragen haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Messe!
Vor allem haben wir uns jedoch über den großen Besucheransturm an unserem Stand gefreut!

31.10.14

Hurra, hurra, die Post ist da!
Wir hoffen, dass ihr nun alle umgehend die bestellten Bücher erhaltet.
Wer uns gerne persönlich treffen möchte, kann das auf der Schriftgut-Messe vom 07. bis 09.11.2014 in Dresden tun.
Ihr findet unseren Stand in Halle 3

Hier gibt es noch mehr Informationen über das Rahmenprogramm:
http://www.messe-dresden.de/veranstaltungskalender/messe/schriftgut/beschreibung.html

25.10.14

Die Bücher sind gestern in Hamburg angekommen, am Montag erfolgt die Lieferung nach Dresden.
Wir werden euch dann umgehend eure bestellten Bücher zusenden.
Wir hoffen ihr habt damit viel Freude!

20.09.14

Hallo liebe alle,
gestern haben wir die Zusage bekommen, dass auch wir einen Messestand auf der "schriftgut"-Messe in Dresden im November erhalten.
Darüber freuen wir uns sehr! Sobald wir genauere Angaben über unseren Standort machen können, geben wir euch Bescheid. Über euren Besuch an unserem Stand freuen wir uns sehr!
Mehr Infos findet ihr hier!
https://de-de.facebook.com/pages/Schriftgut/256322197770305

Impressum
Selbstverlag
Christina Oskui
Münzkamp 3 a
22339 Hamburg Deutschland

http://www.kinder-kurzgeschichten.de/impressum.php

Partner

Hier gibt es eine kleine Kurzgeschichte, damit Euch die Wartezeit nicht so lang wird, bis unser Kinderbuch

"DER IGEL, DER SEINE STACHELN VERLOREN HAT!"

veröffentlicht wird!

Wir danke allen Interessenten, Fans und Unterstützern von Herzen!

Lesung in Kindergärten des Sterni-Park im November 2013 und April 2014

Wir danken HITS4Kids für die freundliche Unterstützung!

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.026 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH