Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Expedition ins Reich der Töpfe
Rezepte wie tintenblaues Kartoffelpü und pinkfarbener Brotaufstrich,statt Abschreiben schon fertige Einkaufszettel,Rätsel mit drolligen Illustrationen,Ausmalfiguren fürs Warten bei Garzeiten.Figuren,die alles erklären:von Küche,Herd und Geräten bis hin zum Spülen.Sie geben Kochtipps,stellen die Ernährungspyramide auf den Kopf und erzählen Geschichten von ihrer Expedition...Dieses Buch sorgt kindgerecht,witzig und farbenfroh mit Spaß u. Kreativität für gesunde Leibgerichte und Lieblingsgetränke.
4.086 €
4.000 € Fundingziel
65
Fans
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Expedition ins Reich der Töpfe

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.06.13 18:15 Uhr - 11.09.13 23:59 Uhr
Fundingziel 4.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Kinderkochbuch - Expedition ins Reich der Töpfe

Dieses außergewöhnliche Kochbuch lädt Kinder ab 8 Jahre zum Kochen ein. Das Ziel ist, viel frisches Gemüse und Obst aber auch Getränke mit möglichst wenig Fabrikzucker für sie attraktiv zu machen! Das Konzept soll bewirken, dass die Kinder stolz sagen können: "Guck mal, dass habe ich ganz allein für uns gemacht".

Dieses Kochbuch orientiert sich an den Bedürfnissen von Kindern:
& kuriose und damit interessante Rezepte; an Leibgerichte und Lieblingsgetränke angelehnt und mit gesunden Zutaten uminterpretierte Kreationen; faszinierende Lerngeschichten; einfache Sprache; zauberhafte, drollige und farbenfrohe Illustrationen; kinderleichte Anleitung; schulbuchähnliche Schrift erleichtert das Lesen; eine Bindung, die dafür sorgt, dass die Rezeptseite aufgeschlagen bleibt; ausgewählte Zutaten, die Kinder erfahrungsgemäß mögen und die überall zu kaufen sind; einfache Angaben für Mengen, die Kinder verstehen; Zutaten, die übersichtlich für Minifamilien mit 2 und Familien mit 4 Personen angegeben sind, ersparen komplizierte Umrechnerei; der Einkaufzettel muss nicht abgeschrieben werden, sondern ist schon fix und fertig dabei; die Zubereitungszeit orientiert sich an der Aufmerksamkeit von Kindern; bildhafte Systeme z.B. schöne Symbole sorgen dafür, sich leicht zu orientieren; Rätsel lüften und Ausmalen regen während der Garzeiten die Fantasie an; die Rezepte sind einfach und an das Können angepasst ... u.v.m.

Die Rezepte sind eingebunden in schöne Geschichten und Wissenswertes
mit Florux dem quietschgrünen Drachen, Ken Chi einem quirligen Huhn und Cater Mom dem schnüffelnden Kater. Dieses lustige Team verführt mit seiner Expedition ins Reich der Töpfe zum Kochen und Genießen von Gesundem. Wichtiges wie Herd, Küchengeräte, Tischdecken, Atmosphäre schaffen, Spülen und Hygieneregeln werden von ihnen genauso wie fremde "Küchensprache" erklärt.
Es entstehen kunterbunte Gerichte mit spannenden Kreationen aus frischem Gemüse und Obst. So macht sich gesund ernähren Spaß und wird zum Kinderspiel! Stolze kleine Köche mit leuchtenden Kinderaugen ersetzen zukünftig hoffentlich so manch leidige Diskussion am Essenstisch.

Das Kochbuch hat ca. 78 Seiten und enthält rund 50 Rezepte
für
- Frühstück,
- Snacks,
- Mittagessen (Vorspeisen, Salate, Hauptgerichte, Nachspeisen),
- Gebäck,
- Abendessen und
- Getränke.

Die Rezepte passen in den Alltag von Kindern und ihren Familien.
Und, auch an das Sommerfest, die Einladung zum Geburtstag und/oder Lagerfeuer ist gedacht worden.

Die Rezeptideen wurden bei Koch-Events mit Kindern und Jugendlichen erprobt und stetig weiterentwickelt und ergänzt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Was habe ich vor:

Vorgeschichte zum Bedarf

Sehr oft stellten mir Eltern und Pädagogen in meinen Seminaren zur gesundheitsorientierten Organisationsentwicklung folgende Fragen:
- Wie machen wir denn frisches Gemüse für Kinder attraktiv?
- Wie gelingt es uns tatsächlich mehr Getränke und Wasser im Alltag unterzubringen?

Um ihnen Impulse für ihre Arbeit zu geben, reichte ich zunächst vereinzelt niedergeschriebene Ideen und Rezepte (die in meiner Arbeit mit jungen Menschen funktionierten) an Fachkräfte und Eltern weiter oder
machte sie zum Herunterladen verfügbar.

Der folgende Satz, den ich ebenfalls fast immer gehört habe, motiviert mich, dieses Projekt nun mit Hilfe der Crowd umzusetzen.
- Damit wir mit gesunder Ernährung wirklich eine Chance haben, (gegen die Konzerne, die viel Geld fürs Marketing einsetzen können) müssen wir mit der Ernährungsbildung auch in die Familien hinein.

Nun denn: Jetzt sollen alle Ideen und Rezepte als wissensreiches, kreatives und unterhaltsames Kochbuch für Familien: und zwar direkt an die Kinder gerichtet, erscheinen.
Es ist darüber hinaus so konzipiert, dass Fachkräfte, die mit Kindern kochen, eine große Auswahl an praxiserprobten Beispielen finden und sich inspirieren lassen können.

Nachhaltiger wirken

Sich gesund ernähren ist kinderleicht, macht Spass, geht ohne "pädagogischen Zeigefinger" und Verbote und schmeckt lecker.
Für die Geschmacksbildung ist es wichtig, einen ausgewogenen Ernährungsstil früh auszuprobieren. Wenn wir diesen Schritt aber gemeinsam wagen, dann kommt ein gesunder Lebensstil fast wie von selbst in Schwung. Kinder tun diesen Schritt nicht überlegt und durchdacht. Sie werden verführt. Diese Verführung möchte ich nicht allein den Konzernen mit Fertiggerichten, Limonaden und Süßwaren überlassen.

Mit Farbe, Freude, Kreativität und an den Bedürfnissen von Kindern ausgerichtet, bereiten Kinder von Florux dem Drachen, Ken Chi dem quirligen Huhn und Cater Mom inspiriert, frisches Gemüse, Obst und Getränke zu und kosten es.
Das Konzept sorgt für Erfolgserlebnisse, denn Gerichte und Gefühle werden gemeinsam abgespeichert.
Die Chance damit erfolgreich zu sein, hängt davon ab, ob die angebotenen Rezepte alltagstauglich sind und dabei auch noch Spaß machen und gut tun.
Wenn Kinder Lust darauf haben, werden die Speisen schnell zum festen Bestandteil ihres Lebens, werden selbstverständlich, werden zur Gewohnheit, am besten zu selbst gemachten Lieblingsgerichten und -getränken in schöner Atmosphäre.

Wen möchte ich erreichen:

- Familien mit Kindern,
- Pädagogen, die mit Kindern arbeiten,
- Betreuer/Teamer, die auf Freizeiten mit Kindern kochen,
- Gästehäuser, die Kinder in die Verpflegung mit einbeziehen möchten und
- alle, die Lust haben, jungen Leuten das Kochen und einen gesunden Lebenstil näher zu bringen.

Darüber hinaus

- Hersteller von gesunden Lebensmitteln, die ihre Nahrungsmittel präsentieren möchten und mir beim großflächigen Vertrieb helfen können.


Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich würde gern mit eurer Hilfe mindestens 10 Schulen und Kinder- bzw. Jugendeinrichtungen
jeweils mit einen 1/2 Klassensatz an Kinderkochbüchern (insgesamt 100 Stück kostenfrei)
für ihre Kochevents beschenken.


Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben mit eurer Hilfe die Chance auf eine hochwertigere Ausstattung, wie:
- ein freies Layout,
- ein größeres für Kinder attraktiveres Format,
- mehr farbige Seiten mit Illustrationen,
- eine für Kinder praktikable, aber etwas teurere Bindung und
- einen selbstbestimmten attraktiven Preis.

Diese Form können wir ab 4000 realisieren incl. natürlich der o.g. Freiexemplare.

Darüber hinaus:

würde ich mich riesig freuen, wenn ich ein externes Korrektorat beauftragen könnte, denn zwei nicht in den Akt des Schreibens involvierte Augen, spüren deutlich gründlicher und effektiver Fehlerteufelchen auf, falls sie sich doch eingeschlichen haben sollten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Buchidee entwickelt sich schon seit einigen Jahren und das innovative Konzept ist jetzt reif für die Umsetzung.
Als Autorin (42) habe ich diese Initiative gestartet. Mit einem kleinen privaten Budget konnte ich diese Projektpräsentation mit einigen Layoutentwürfen auf den Weg bringen.

Mein Projektteam besteht aus einem erfahrenen Redakteur/Layouter (53), der selbst mehrere Bücher gemacht hat und einer freiberuflichen Illustratorin (38), die begeistert die Figuren nach meinen Ideen umsetzt. Ich schreibe in meiner Freizeit. Mein Redakteur unterstützt und verstärkt mich personell während des Projektes im Marketing und bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Mein Berufsweg begann 1997 als Pädagogin. Mehrere Jahre leitete ich dann z.T. internationale Umwelt- und Bildungsprojekte für verschiedene Organisationen.
Heute bin ich als Organisationsentwicklerin und Gründungscoach tätig und Expertin für die gesunde Entwicklung in Institutionen und Unternehmen aber auch auf der persönlichen Ebene z.B. einer gesunden Karriere.
In Kooperation mit der Fachbehörde des Gesundheitsministeriums bin ich bundesweit in die Prozessberatungen von Schulen und Jugendeinrichtungen involviert. Ich qualifiziere Fachkräfte aus diesen Einrichtungen und führe seit etwa 15 Jahren Kochevents und Essensfeste mit Kinder- und Jugendgruppen durch.

Projektupdates

30.11.13

Die Korrektorin ist durch, Layouterin ist fertig, die Druckdatei erstellt... Nun liegt dieses Datei zur Endkontrolle seit gestern in der Druckerei. (* fingertrommel, durchs Zimmer trippel* und von vorn) Wir warten auf´s o.K. und den Drucktermin :-)

23.06.13

Wir haben gerade sehr viel Spaß. Denn wir verpacken Wissenswertes zu ausgewogener Ernährung in schöne Geschichten und sind fleißig beim Erstellen von fantasievollen Rätseln. Diese können die jungen Köche in Wartezeiten lösen, wenn die Speisen garen. Denn mehr als die Hälfte aller Rezepte ist schon geschrieben. Ein Teil davon ist auch schon richtig schön illustriert.

Impressum
Doreen Remer
Bartelsstr. 56
20357 Hamburg Deutschland

Tel.: 040 - 33 98 34 53
Fax: 040 - 33 98 34 55
Email: info@hierkochenwir.de
I-Net: www.hierkochenwir.de

IDNr.: 75 812 463 054

Partner

RT-70, Die Lüneburger Vereinigung von Round Table Deutschland ist strategischer Partner der "Expedition ins Reich der Töpfe". Wir freuen uns über einen gesellschaftlich so wichtigen Partner mit hoher sozialer Kompetenz.

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.741.468 € von der Crowd finanziert
5.029 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH