Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Das neue Kilez More Doppel-Album 2016
Das Crowdfunding zum neuen Kilez More Mammutprojekt: Album & exkl. EP & Film ... mein Opus Magnum.
Wien
10.673 €
8.000 € Fundingziel
216
Fans
139
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Das neue Kilez More Doppel-Album 2016

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.16 09:51 Uhr - 04.03.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März / April gehts los!
Fundingziel 8.000 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

...darum, die Welt durch Musik zu einem besseren Ort zu machen - und sei es nur ein kleines Stück.

Seit meinem letzten Album (2013) bin ich unterwegs gewesen und habe den Frieden musikalisch auf die Straße getragen - egal ob Großstadt oder kleiner Ort - überall dort, wo kritische Stimmen gehört und lokale Events unterstützt werden mussten - meist ohne 1 cent Gage.
(kl. Auswahl: unzählige Friedensdemos, Internationaler Tag der Menschenrechte, Friedensfest, Stopp Drohnenmorde/ Ramstein, Ute Bock: Gaudi statt Hetze, G7 Mach Frieden, uvm.)

Zig-Städte & weit über Hunderttausend Kilometer später, war es Zeit für neue Musik...

Ab November 2015 hab ich mir aktiv Zeit genommen, um die angestauten Ideen & Konzepte zu realisieren. Jedoch wurde aus dem anfänglichen Plan, ein Album zu machen, sehr schnell etwas Größeres.

Ende Dezember 2015 war es dann soweit:
In wenigen Wochen wurde aus dem geplanten Album ein Doppelalbum und ich habe mein erstes Drehbuch für einen Film geschrieben.

Manch einer mag es Größenwahn nennen - aber ich wollte schon immer eher nach den Sternen greifen und das Unmögliche möglich machen, als mich mit dem Status Quo zufrieden zu geben.
Man muss es zumindest versuchen - denn aufgeben war noch nie eine Option.

Das Produkt dieser kreativen Zeit nimmt nun greifbare Formen an - und ihr könnt ein Teil davon sein, der die Vision zum Leben erweckt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind alle Menschen dieser Erde.

...aber realistisch gesehen, erstmal alle, die deutschsprachige Texte verstehen können (auch wenn es sich genau genommen um österr. Musik handelt)

Spaß beiseite:
Die Ziele sind hochgesteckt - aber ich war schon immer jemand, der es erst Recht dort versucht hat, wo andere sagten, dass es unmöglich sei.
Ich will die Schweigemauer des Mainstreams durchbrechen!
Ich will, dass kritische Musik dahinkommt, wo sie hingehört: in die Boxen & mp3-Player der Menschen!
Ich will, dass die Kids eine Alternative haben zum Einheitsbrei der massenmedialen Industrie!
Ich will ein Millionenpublikum - aber nicht wegen dem Kontostand (sonst würde ich einfach Musik über Autos, Drogen & Sex machen) - sondern weil das heißen würde, dass Millionen da draußen mit kritischen Themen in Berührung kommen, anfangen nachzudenken, zu hinterfragen und vlt. am Ende sogar zu handeln...

Denn "Ein Einzelner kann die Welt nicht verändern, aber die Botschaft verbreiten, die die Welt verändern wird."

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gerade in einer Zeit, in der die Schweigespirale der Medien sich immer schneller dreht und wir auf immer weitere, neue Krisen zuschlittern, sind kritische Stimmen wichtiger als je zuvor.

Der mediale Gegenwind bekam eine neue Dynamik, vorallem ab dem Zeitpunkt, seit dem ich mich aktiv in der Friedensbewegung engagiert habe. Je lauter der Ruf nach Frieden wurde, desto stärker versuchte man eben jenen mundtot zu machen...
Darum sind wir gemeinsam gefragt, kritische Themen und alternative Sichtweisen zu unterstützen.

Musik kann dabei eine wichtige Rolle spielen und mit einer Leichtigkeit brisante Themen vermitteln, die nicht nur Ohr, sondern auch Verstand, Geist und Herz erreichen.

Mit eurer Hilfe, kann es in Zukunft noch größer werden und dieses Projekt wird zeigen, was mit kleinen Mitteln erreichbar ist, wenn man zusammen an einem Strang zieht.
- auch ohne Unterstützung von Industrie & Massenmedien.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld finanziert die anfallenden Kosten für:

- Die CD Pressung des Albums
- Das 24 seitige Booklet mit allen Texten
- Die CD Pressung der 2. CD
- Cover & Layout für beide CD's
- Fotoshooting
- Die Produzenten der Musik
- Die Zeit im Tonstudio
- Den Soundengineer für die Musik
(Mix & Mastering für beide CDs)
- Die Synchronisation & Soundeffekte für den Film
- Reisekosten für die beteiligten Personen (Film & Musik)
- Die Realisierung von Musikvideos...

Videos eignen sich am besten um die Songs & die Themen zu verbreiten - damit sie eine größtmögliche Masse erreichen.

Insgesamt sind mehr als 10 Videos geplant:
Alleine der Film besteht aus acht Videos bzw. Teilen (die zu 80% schon im Kasten sind & "nur noch" geschnitten, bearbeitet, etc. werden müssen). Darüber hinaus sind mehrere große und kleine Musikvideos geplant von beiden CD's.

Das alles übersteigt bei weitem das Crowdfundingziel - aber jeder Euro hilft + je mehr man investieren kann, desto mehr Kapazitäten sind frei, um sich um weitere Aspekte/Videos zu kümmern.

Meine eigene Arbeitszeit ist in dem Ganzen nicht berücksichtigt - aber ich mache es von Herzen und will in erster Linie eines erreichen:
Dass die Vision, die ich in monatelanger Arbeit erschaffen habe, so zum Leben erweckt werden kann, wie sie in meinem Kopf erdacht wurde. Mein Opus Magnum.

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Großen und Ganzen: Kilez More.

Und natürlich jeder Supporter & Unterstützer, der seinen kleinen oder großen Beitrag dazu leistet, dieses Mammut-Projekt ins Leben zu heben.

Unsere Grundsätze sind bekannt und werden gelebt - deswegen behalte ich mir vor, jegliche Art der missbräuchlichen Agitation mit bzw. durch das Crowdfunding zu kündigen - kein Platz für Menschenfeindlichkeit jeglicher Couleur!
Ein friedlicher Protest & damit die positive Veränderung des Systems kann nur gemeinsam realisiert werden - ungeachtet von Hautfarbe, Nationalität, Religion, Herkunft und Sprache.
Wer mit unseren Grundsätzen nicht einverstanden ist, dem ist herzlichst geraten diese Seite zu verlassen und sein Weltbild zu überdenken.
Ein Anfang dafür können diese KM Songs sein:
https://www.youtube.com/watch?v=lGnOgtQcBE0
https://www.youtube.com/watch?v=W72lr291b6o

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH