Biografie eines Kochbuchs
Kulturgeschichte mit einem Kochbuch erzählen. Das ist mein Projekt. Ich habe alle Auflagen des Bayerischen Kochbuchs gesammelt und erforscht. Das Kochbuch erscheint seit über 100 Jahren. Die Bücher spiegeln die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts: politische Umbrüche, wirtschaftliche Veränderungen und gesellschaftliche Moden. Mein Buch erzählt die Biografie des Bayerischen Kochbuchs und zugleich die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. www.resteferwertung.de
7.996 €
7.500 € Fundingziel
94
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
08.01.2016

Die Sammlung des Bayerischen Kochbuchs zieht nach Regensburg!

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit

Dann schmückt sie zwar nicht mehr mein Arbeitszimmer, dafür können in Zukunft alle Interessierten in der Staatlichen Bibliothek Regensburg https://www.staatliche-bibliothek-regensburg.de vergleichende Kochbuchforschung betreiben ... oder z.B. nach alten Rezepten suchen.
Und einzelne Exemplare sollen sogar in die Vitrine. Das neue Museum der Bayerischen Geschichte will sie in Regensburg ausstellen - ab 2018
https://www.hdbg.eu/museum/web/index.html Ich freu mich drauf!

29.04.2016

April

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit
01.01.2016

2016

Dr. Regina Frisch
Dr. Regina Frisch1 min Lesezeit
Impressum
Dr. Regina Frisch
Randersackerer Str. 6
97288 Theilheim Deutschland

steuer-nr. 257/252/60736